ProductDetails

  • cover

    RICKY C QUARTET

    Sweet revenge

    Hit-Scheibe von Londons neuestem Geniestreich in Sachen 77er Punk. Die LP war ja schon ein ziemlicher Knaller, die neue 7er übertrifft die Platte aber noch mal um Längen.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.08.2013
     

Einsortiert unter

Mehr von »RICKY C QUARTET«

  • cover

    RICKY C QUARTET

    I Miss You

    [engl] They’re loud, they’re fast and they’re dangerous! Its The Ricky C Quartet, bringing a style of classic punk rock infused with a heaping dose of attitude! Delivering a snarling energy with pissed
  • cover

    RICKY C QUARTET

    Recent Affairs

    Die Ricky C-Viererbande gehört zu den besten Vertretern der momentanen Londoner 77 Retro-Szene, hier werden die alten Einflüsse in derrichtigen Mixtur zusammengerührt und mit einer ordentlichen Por
  • cover

    RICKY C QUARTET

    Same

    Nach der bereits direkt in der pickligen Fresse explodierenden TNT-Ladung von Debut 7“ dieser, mittels JOHNNY THROTTLE, BLOWOUTS und den TEN O SEVENS bereits einschlägig vorbestraften, Radaukollege
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Radiohearts, The

    Daytime Man

    This Is London, not California…Die L.A.-Band mit lupenreiner UK-Blutlinie. The RADIO HEARTS zelebrieren 79er Punk/Mod Revival/Powerpop-Sound, stylish von der Bowlers-Sohle bis zum Einstecktuch. BUZZ
  • cover

    More Kicks

    I´m On The Brink

    Zweite 7“ des Londoner Trios um SUSPECT PARTS-Gitarrist James und LOS PEPES-Drummer Kris. Pendelt sich in ähnlicher Gangart wie der Vorgänger „It's a drag“ (Juni, 2018) ein: Dynamische Git
  • cover

    Nerve Button

    Volume 2

    Bubblegum, Razorblades and Ass Kickin’ vibes: Die New Bunswick-Boys mit ihrem zweiten Longplayer. War das Debüt (s/t , 2016 auf WANDA erschienen) noch leicht sleazy in Richtung HUMPERS/HEARTBREAKER
  • cover

    Idol Lips

    Street Values

    „Don’t need your love!“ Latium meets Big Apple, 12 neue Smash Hits der umtriebigen („Street value“ ist der bereits dritte Longplayer) Combo aus Ceccano (liegt südlich von Rom). Alles wie ge
  • cover

    NOT THE ONES

    B-Side

    Schroff-melodischer Two Chord-Punk mit schnoddrig-unterkühltem Damengesang, made in Berlin City. Knüpft nahtlos an den „TLC“ Longplayer von 2017 an: Fest im UK anno 1977/79 verankert, die Kompas
  • cover

    Les Suzards

    Same

    Swiss Punk Rock Pleasure! Konkret: „77-Style Punk/Powerpop“ aus Uster im Kanton Zürich. Bis dato zwei 7“s und eine 10“ in der Diskographie, jetzt die erste 12“. British to the Max, alle 8 T
 
Zeige alles vom Label »Wanda«