ProductDetails

  • cover

    RADIO DEAD ONES

    Killers and Clowns

    Mini-Album der Berliner Vollzeit-Punx. Hymnenhafter ´77er Punk á la Rancid meets The Forgotten / One Man Army mit Reibeisenstimme der Marke Duane Peters und Frankie Stubbs. 6 Tracks inkl. einer acoustic-Version von ''hate to go out
    Format
    MLP
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

Mehr von »RADIO DEAD ONES«

  • cover

    RADIO DEAD ONES

    Out of Tune

    Berliner full time Punks, bis unter die Halskrause zutätowiert und mit drei hymnenhaften 77er Rotz Punk Smashern im Gepäck. Rein optisch könnten Radio Dead Ones auch problemlos als Backing Band von
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Spit Pink

    Night Of The Lizard

    Heavy Proto-Punk aus Motor City Detroit, 1974 eingespielt? Falsch: „Ruhrpott Spit Punk“ aus dem Großraum Recklinghausen/Bochum, 2015 eingespielt. Detroit is everywhere, das Spit Pink-Album atmet
  • cover

    Les Suzards

    Same

    Swiss Punk Rock Pleasure! Konkret: „77-Style Punk/Powerpop“ aus Uster im Kanton Zürich. Bis dato zwei 7“s und eine 10“ in der Diskographie, jetzt die erste 12“. British to the Max, alle 8 T
  • cover

    NAZI DOGS

    Back from the Nod

    8-Song Razorblade Smack from Aachen City, U.S.A. Die Basics der DOGS bleiben auch auf der vierten Großscheibe unangetastet: Snotty DEAD BOYS/HEARTBREAKERS/PAGANS-Punk’n’Roll mit THE STITCHES-Refe
  • cover

    LOS PEPES

    Let’s Go

    In der Londoner Casa Pepe steht weiterhin Zuckerwatte plus Milchshake auf dem Menü: Charmin’ BOYS/LURKERS Punk Pop mit zuckersüßer Bubblegum Injection, GOOD VIBRATIONS-Labelkatalog in Griffweite,
  • cover

    Nico Bones

    Cheatin Heart

    Interessante Karriere...California 2-Chord Wonder Nico Bones hat 2018 bei AMERICAN IDOL Katy Perry und Lionel Ritchie von sich überzeugt, nun geht seine Story auf WANDA weiter: Mit einer relaxt-coole
  • cover

    More Kicks

    Blame It On The Satellite

    Zügiger 3-Song Nachschlag der swingin’ Kickers (SUSPECT PARTS/LOS PEPES-Connection) aus London, man bleibt hautnah am Album-Sound: Super Mod/60’s/Powerpop mit Big Harmonies und smarten Vibes, THE
 
Zeige alles vom Label »Wanda«