ProductDetails

  • 01. Trans Dimensional Traveller
    02. Papermill Row
    03. Beatnik Chick
    04. Fell Free
    05. Circus Sweet Sixteen
    06. Nostalgic Four
    07. Sha La La
    08. Run For Your Life
    cover

    NUGGETS

    ...are the alchemists of music!

    [engl] The band started in 1997 (I think) from the ashes of the legendary garagepunkpopband The Basement Brats.Guitarist Nils tempo and drummer Mads Husvik (Bratman) decided to play music that were closer to there hearts- 60`s garage psychedelia and powerpop, so they mixed the two genres and The Nuggets were born. Listen the 8 new nuggets of gold!
    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • JUNGLELYD

    s/t

    Cumbia ist ein traditionelles lateinamerikanisches Musikgenre, welches ursprünglich aus Kolumbien stammt und sich seitdem auf dem gesamten spanischsprachigen Subkontinent verbreitet hat. Es vereint E
  • SONS OF CYRUS

    Can you Dig It

    Die Geschichte des Rock’n’Roll ist auch eine Geschichte der Missverständnisse. Eine dieser falschen Auslegungen betrifft das Wort Sex (verewigt in der beru?hmtesten aller Phrasen). Ich bin der f
  • cover

    TIGERS OF DOOM

    s/t

    [engl] The Tigers of Doom were founded in Berlin in autumn 2003 and since then they left numerous traces of devastation. Damaged eardrums, sprained limbs, holes in livers and stomachs, gaps in the brain –
  • AFRICAN CONNECTION

    The Akatakyiwa Session

    Vorab-Single zum Afropsychedelic Knaller des Jahres. Aufgenommen in Ghana und limitiert auf 500 Stück.
  • cover

    ES WAR MORD

    Die Utopie der Kosmonauten

    In und für eine Zeit in der alles bedrückt, aber kaum etwas beeindruckt - die neue „es war mord“ Langspielplatte. Infolge totaler Leere, Ideen aus der Ideenlosigkeit, über den Umgang mit dem Zu
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    LFO_09

    Die Aschenbecher im Musikkeller werden kalt. Niemand hustet, das Bier schmeckt schal, und der in Zeitlupe drehenden Discokugel fehlen die Pailletten. Nur ein kleines Leuchtschild scheint auf den Trese
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«