ProductDetails

  • 01. a million sparks are riding my mind
    02. sunshine
    03. down in the basement
    04. Trapped
    05. Mysterious girl
    06. flug nach alpha centauri
    07. The last hug
    08. The breed
    09. woman is away
    10. Good times
    11. I don’t know what’s going on
    12. die todesdroge
    13. Sunbeam first ave
    14. reason
    15. mirror
    16. Fish are burning
    17. Birch
    cover

    HP ZINKER

    Singles 1989-1994 6x7“ Box

    "Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat das Sammlerlabel eine gepflasterte Spur von Vinyl-Dokumenten geschmiedet, die aus großartigen und unkonventionellen Combos wie Sex on the Beach, The Striggles, Fuckhead, Hella Comet, Reflector und Sex Jams bestehen. Im Januar 2013 wird ein neues Kapitel aufgeschlagen; und zu diesem Anlass haben sich die Macher des Labels etwas Besonderes einfallen lassen: Einen Vinyl-Singles-Club mit der Kult-Band HP Zinker. Die legendäre Grunge-Band von Hans Platzgumer wurde 1989 von zwei Österreichern in New York gegründet und etablierte sich schnell in der dortigen Noise-Szene. Ohne sich zu verstellen, teilten sie die Bühne mit Bands wie Sonic Youth, Ween, Helmet, Lemonheads und der Jon Spencer Blue Explosion. J Mascis trommelte mit ihnen, Evan Dando sang mit ihnen und jeden Monat spielten sie auf der Bühne des CBGB's. Zwei inzwischen legendäre US-Indie-Labels wurden eigens für sie gegründet. Die Katalognummern 001 von Matador und Thrill Jockey sind HP Zinker Records. 1990 unterschrieben sie bei dem Londoner Label Fire Records, aus dem später Domino Records hervorging. Sie veröffentlichten fünf Studioalben, unzählige Singles und Bootlegs und erhielten sogar eine Grammy-Nominierung. Nach fünf turbulenten Jahren mit endlosen Tourneen und Drogenexzessen löste sich Zinker 1994 mitten in einer Europatournee auf. Eine Wiedervereinigung lehnt Hans Platzgumer bis heute vehement ab. Sein autobiographischer Roman ""Expedition. Die Reise eines Underground-Musikers in 540 KB"" (Innsbruck, Skarabaeus, 2005) beschwört viele Eskapaden von HP Zinker herauf. Die meisten Zinker-Veröffentlichungen sind nicht mehr erhältlich. Abhilfe für diesen Missstand schafft die limitierte HP Zinker-Reissue-Box von Noise Appeal. Im Laufe des Jahres 2013 werden alle zwei Monate 7""-Singles mit allen essentiellen Songs erscheinen, kuratiert von Hans Platzgumer selbst, begleitet von zusätzlichem Bonusmaterial in Form von reproduzierten Flyern, Fotos, Stickern und Buttons. Alle Artworks werden von Noise Appeal und Yummy Store mit größter Sorgfalt im Siebdruckverfahren hergestellt."
    Format
    7'' Box
    Release-Datum
    15.01.2013
     

Einsortiert unter

Mehr von »HP ZINKER«

  • cover

    HP ZINKER

    Mountains Of Madness

    Vinyl-Version des finalen H.P. Zinker Albums «Mountains Of Madness» 1994 wurde das letzte H.P. Zinker Album «Mountains Of Madness» auf CD (Energy Records/Enemy Records) veröffentlicht. In einer
 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • cover

    HELLA COMET

    Wild Honey

    Hella Comet´s WILD HONEY bewegt die Pole der Rockmusik, als Coolness und Pathos, Tanzbarkeit und Härte, nerdige Gitarrenarbeit wie die Freizügigkeit der Mittel sich im Gegenspiel neu befruchten. Ei
  • cover

    DIE BUBEN IM PELZ

    Katzenfestung

    Nach ihrem Debütalbum auf den wienerischen Spuren von Velvet Underground (das für „Die Welt“ ein Album des Jahres 2015 war und vom deutschen Feuilleton und der Musikpresse hymnisch gefeiert wurd
  • cover

    DUN FIELD THREE

    s/t

    "Ein Karneval der Nebelkrähen oder: von der Überwindung des schwarzen Todes Es ist ein seltenes Vergnügen, eine noch nicht beschriftete Schublade öffnen zu dürfen, nicht wissend, dass einen Beson
  • LIKE ELEPHANTS

    Oneironaut

    Nach der im Vorjahr erschienenen EP „Home“, veröffentlichen Like Elephants nun ihr erstes Album mit dem Titel „Oneironaut“. Von den synthetischen Klängen des Intros „Parasympathikus“ gel
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Aloha

    "Steinhart, stabil, düster, zäh, unkonventionell, komplex -- das sind die Attribute, die einem gleich zu Beginn des neuen STRIGGLES-Werks in den Sinn kommen. Auch "Aloha" ist wieder kein einfaches u
  • cover

    WORLDS BETWEEN US

    Downsides

    "Was uns hier die fünf Herren aus Wien auftischen ist wirklich keine leichte und schon gar nicht eintönige Kost. Auch wenn die Band immer wieder als Hardcore deklariert wird und damit zwangsläufig
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«