ProductDetails

  • cover

    AG GEIGE

    Raabe?

    Unberechenbar, experimentell und schräg zeigt sich dieses musikalische Ex-DDR Chamaeleon. Dabei bleiben sie sogar recht eingängig. Auf all ihren Tonträgern sprengen sie gleich ganze Generationen von Konventionen. Es sind Musikcollagen zwischen Genie und Wahnsinn.
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.06.2021
     

Einsortiert unter

Mehr von »AG GEIGE«

  • cover

    AG GEIGE

    Trickbeat

    Das Album “Trickbeat” erschien 1989 als eine der wenigen LPs der sogenannten “Anderen Bands” auf dem DDR eigenen Staatslabel AMIGA. Türöffner für diese Skurrilität war Lutz Schramm, durch
  • cover

    AG GEIGE

    Yachtclub + Buchteln

    Die Avantgardeband AG GEIGE aus Karl-Marx-Stadt kreierte ab Mitte der 80er Jahre in der DDR einen bis heute völlig eigenständigen Sound zwischen Lofi-Elektronik, Post-Punk, NDW und Dadaismus. Dass A
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    VEREINIGTEN CHAOTEN, DIE / SPERMA COMBO

    Hinterm Hinterhof geht's weiter...

    Unter dem thematischen Rahmen “Freundschaft! Mythos und Realität im Alltag der DDR” erscheint in Zusammenarbeit mit dem Jenaer Stadtmuseum das Oeuvre der beiden befreundeten Jenaer Punkbands DIE
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Lunaire spielt mit dem Licht

    Die Fliehende Stürme präsentieren nach der "Licht vergeht" nach nur zwei Jahren ihr 7. Album "Lunaire spielt mit dem Licht".
  • cover

    PARANOIA

    1984

    Paranoia wurde 1983 in Dresden gegründet. Das war lange vor der Ära der so genannten "anderen Bands". Radikal setzte die Band ihre von Wut, Unzufriedenheit und Ausweglosigkeit geprägte Botschaft in
  • cover

    RAZZIA

    Am Rande von Berlin

    Mit “Am Rande von Berlin” erscheint seit 1991 das erste Studioalbum von RAZZIA in der Originalbesetzung um den ursprünglichen Sänger Rajas Thiele und schließt von seiner Machart, Energie und Qu
  • cover

    STRAFE, DIE

    Krunk

    Nach 8 Jahren Pause melden sich die 'Gladbacher mit einem neunen Album zurück. Sobald die ersten Riffs erklingen, fühlt sich Mensch zu Hause angekommen. Das Vorgängeralbum hieß “Schwarz” u
  • cover

    SERENE FALL

    Burn out the light

    Nach satten 11 Jahren Albumpause hat sich der EA80-Ableger zusammengeschrumpft auf einen flotten Dreier und bringt heuer ein fantastisches Album zu Gehör! Die 13 neuen Songs sind wie üblich ausschli
 
Zeige alles vom Label »Major Label«