ProductDetails

  • 01. Enough of the Bullshit
    02. Throwaway
    03. Wrong about Bob
    04. Haze
    05. Worms
    06. Too Cool For School
    07. I’m So Tired Of Living In The USA
    08. Shipping & Handling
    09. Know Better
    10. Be Like You
    11. Wanna Get Drunk
    cover

    Wheelz, The

    Top 10 Super Hits!

    „Drinking, Stinking & making messes we wont clean up!“ Sloppy’n’snotty Midtempo U.S. Punk Rawk’n’Roll mit stabiler UK’77-Infusion, das schwer tätowierte Trio (est. 2012) aus Tulsa/Oklahoma hat seine Lektion gelernt: SPENT IDOLS, BRIEFS, BLANKS 77 und Komplizen treffen auf THE CLASH (an was erinnert uns wohl „I’m so tired of living in the USA…“?) und späte THE PARTISANS (von denen man früher auch schon „So neat“ im Programm hatte). Höchst mißmutige Rothändle-Vocals würgen sich auf dem verspäteten Debüt-Longplayer (vor 5 Jahren gab es bereits ein Tape) durch 10 zackige Drunk Punk-Anthems aka „Top 10 Super Hits“, begleitet von fröhlichen Singalongs, Razorblade Riffs, betrunken-schönen Soli und einem treibenden Schlagzeugbeat. „Get drunk tonight!“
    Format
    LP
    Release-Datum
    07.12.2018
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Berlin Blackouts

    Nastygram Sedition

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-"Dead dogs dancin' in your eyes". Die BERLIN BLACKOUTS mi
  • cover

    RADIO DEAD ONES

    Killers and Clowns

    Mini-Album der Berliner Vollzeit-Punx. Hymnenhafter ´77er Punk á la Rancid meets The Forgotten / One Man Army mit Reibeisenstimme der Marke Duane Peters und Frankie Stubbs. 6 Tracks inkl. einer acou
  • cover

    Les Suzards

    Same

    Swiss Punk Rock Pleasure! Konkret: „77-Style Punk/Powerpop“ aus Uster im Kanton Zürich. Bis dato zwei 7“s und eine 10“ in der Diskographie, jetzt die erste 12“. British to the Max, alle 8 T
  • cover

    Burger Weekends

    Dead Romance

    GABBA GABBA YEAH! Vier melodisch-poppige Bubblegum-Burger, straight outta Westfalen. Das OS-Trio reiht sich auf dem 3. Tonträger erneut nahtlos und souverän in die 90er RAMONES Tribute-Riege (QUEERS
  • cover

    Nico Bones

    Cheatin Heart

    Interessante Karriere...California 2-Chord Wonder Nico Bones hat 2018 bei AMERICAN IDOL Katy Perry und Lionel Ritchie von sich überzeugt, nun geht seine Story auf WANDA weiter: Mit einer relaxt-coole
  • cover

    Ratboys, The

    Click

    Gabba gabba Belgium! Die belgischen Sonic Boys starten ihr zweites Album mit einem lupenreinen RAMONES-Tribute, pendeln sich anschließend im klassischen 70’s NYC Punk’n’Roll (HEARTBREAKERS, DEA
 
Zeige alles vom Label »Wanda«