ProductDetails

  • 01. Grown Up Guy
    02. C'mon Liar
    cover

    Faz Waltz

    Grown Up Guy

    Spontane (Vinyl-) Zeitreise in die stompin’ 70’s gefällig? FAZ WALTZ aus Bella Italia werfen die Time Machine an und entführen uns erneut ins Glitter UK’74: Zwei ultra-eingängige Tough’n’Kickin’ Blockbuster mit dem griffig-schmissigen Songwriting von SWEET/SLADE und dem brisanten Bootboy/Pubrock Punch der frühen COCK SPARRER als Blaupause. Authentic retro Style ohne Abstrich, Killer-Melodien mit scharfkantigen Guitar Riffs bestückt. C’mon, liar!
    Format
    7''
    Release-Datum
    07.02.2020
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Vacuum

    Fixated/ Wrapped In Plastic

    Tausendsassa Marco Palumbo (NO FRONT TEETH-Betreiber und GAGGERS/COLD CALLERS/LA RABBIA/SANGUISUGA-Musikante) und Brandy Row mit neuem Tonträger. Und neuer Stilrichtung, Marco wärmt ungern auf: VACU
  • cover

    GULAG BEACH

    Sarrazin Diät

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-Lyrics aka Kartoffel-Stempel. GULAG BEACH zaubern hier 4 zack
  • cover

    GAGGERS, THE

    Rip You Off

    Eine der geilsten 77er Bands die derzeit unterwegs sind mit einer Compilation LP, auf der sich rare und längst ausverkaufte Single-Tracks tummeln. Schön schraddelig und schnell haut man mit seinen I
  • cover

    More Kicks

    Blame It On The Satellite

    Zügiger 3-Song Nachschlag der swingin’ Kickers (SUSPECT PARTS/LOS PEPES-Connection) aus London, man bleibt hautnah am Album-Sound: Super Mod/60’s/Powerpop mit Big Harmonies und smarten Vibes, THE
  • cover

    Mäsh

    I Don´t Want You

    Berlin City Rawk’n’Roll Explosion! Das MÄSH Debüt-Vinyl bringt die pure Energie von Proto-Chefs wie MC 5 und die coolen Glam-Melodien von THE TEENS (in einer schmutzigen Rowdy Adult-Version) auf
  • cover

    MOM

    Pleasure Island

    Welcome to Pleasure Island! Die drei Schweden setzen beim Debüt-Longplayer auf starke Melodien (konstant) und zackige Riffs (partiell), servieren ihren Ohrwurm-Cocktail herrlich relaxed als prickelnd
 
Zeige alles vom Label »Wanda«