ProductDetails

  • 01. Loverboy
    02. Dehnung
    03. Blad
    04. Penia
    05. Skull
    06. Skull (continued)
    cover

    STRIGGLES, THE

    s/t

    "An der Grenze zwischen Rock und Avantgarde lauern The Striggles. Die Grazer Combo hat auf ihren früheren Veröffentlichungen gezeigt, wie intellektuelle Rockmusik mit Cojones zu klingen hat. Auf seinem vierten, unbetitelten Album für das Edel-Label "Noise Appeal" zerlegt das Quertett den einstmals lustvoll gepflegten Rock förmlich in seine Bestandteile " Kronen Zeitung
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    14.05.2012
    EAN
    EAN 9006472020783
     

Einsortiert unter

Mehr von »STRIGGLES, THE«

  • cover

    STRIGGLES, THE

    Aloha

    "Steinhart, stabil, düster, zäh, unkonventionell, komplex -- das sind die Attribute, die einem gleich zu Beginn des neuen STRIGGLES-Werks in den Sinn kommen. Auch "Aloha" ist wieder kein einfaches u
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Bilb

    gatefold cover
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Cold Song

    "Die Grazer Krawallbrüder The Striggles haben ebenfalls eine schmucke Ten-Inch-EP veröffentlicht. "Cold Song (Noise Appeal) überrascht mit drei aussergewöhnlichen Coverversiobeb (Klaus Nomi, Nina
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Expressionism

    "Es ist ein teuflisch rhythmisches Noiserock-Gewitter, das über einen hinweg fegt, in Zaum gehalten vom großartigen Gesang von Martin Plass. Als musikalische Einflüsse nennt man CAN, SONIC YOUTH, C
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Low Level Life

    gatefold cover
  • cover

    STRIGGLES, THE

    s/t

    Auf 50 Stück limitierte Version des regulären Albums als 4 LP-Set einseitig bespielt.
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Schiizo Boxset

    2. pressung / siebdruck cover / gatefold cover
  • cover

    STRIGGLES, THE

    StriggCatMummy

    "Ältere Herren fühlen sich demonstrativ unverstanden. So liest sich das Info, zusammengefasst. Ob ich daran was ändern kann, wenn ich hier mitteile, dass der Noise dieser verkopft komponierenden gu
 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • LIKE ELEPHANTS

    Oneironaut

    Nach der im Vorjahr erschienenen EP „Home“, veröffentlichen Like Elephants nun ihr erstes Album mit dem Titel „Oneironaut“. Von den synthetischen Klängen des Intros „Parasympathikus“ gel
  • cover

    DRIVE MOYA

    The Light We Lost

  • cover

    ASH MY LOVE

    Money

    Auf seinem Debutalbum gab sich das Wiener Duo ASH MY LOVE noch ein Stelldichein mit Robert Johnson im fahlen Mondlicht auf der Wegkreuzung. Am aktuellen Album „Money“ hat sich ihr renitenter Blues
  • cover

    DIMITRIJ

    Words/Objects

    "Das Post-Hardcore-Kollektiv DIMTRIJ hat es geschafft. Fünf junge, talentierte Österreicher legen mit "Words-Objects" ein Album vor, das Erwartungen übertrifft. Zehn Songs voller Emotionen, Leidens
  • cover

    FRESNEL / VANCOUVER

    Split

    "Der gerade mal 2 Songs lange Tonträger beginnt mit dem Track "Grim Fandango" von FRESNEL. Auf Gesang wird hier gleich einmal verzichtet, und musikalisch führt man in den Gefilden von NEUROSIS, ISIS
  • cover

    HECKSPOILER

    Tokyo Drift

    [engl] "Here is not copied at all, no - here genre boundaries are blown up effortlessly. By limiting to only two instruments (bass and drums) and two singers, the maximum of power is generated here with seem
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«