ProductDetails

  • 01. fuck you
    02. disaster
    03. noi
    04. tauchen
    05. so poky
    06. punky donky
    07. chemo roller
    08. wings
    09. tyro
    10. hoggie page
    11. flesh
    12. dino
    cover

    STRIGGLES, THE

    StriggCatMummy

    "Ältere Herren fühlen sich demonstrativ unverstanden. So liest sich das Info, zusammengefasst. Ob ich daran was ändern kann, wenn ich hier mitteile, dass der Noise dieser verkopft komponierenden guten Musiker lavagleich zäh aus meinen Boxen fließt, kompromisslos träge gerade im Moment, sonst auch mal fett rockend um sich selbst wirbelnd, auf der Suche nach dem eigenen Freerockklang, nach geschichtetem Gebirge, nur partiell fündig, überzeugt und überzeugend, scheinbar lässig rhythmische Inkontinenz einstreuend als Stilmittel gegen den geraden Strich?" Noisy Neighbours
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    16.04.2011
    EAN
    EAN 9006472020882
     

Einsortiert unter

Mehr von »STRIGGLES, THE«

  • cover

    STRIGGLES, THE

    Aloha

    "Steinhart, stabil, düster, zäh, unkonventionell, komplex -- das sind die Attribute, die einem gleich zu Beginn des neuen STRIGGLES-Werks in den Sinn kommen. Auch "Aloha" ist wieder kein einfaches u
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Bilb

    gatefold cover
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Cold Song

    "Die Grazer Krawallbrüder The Striggles haben ebenfalls eine schmucke Ten-Inch-EP veröffentlicht. "Cold Song (Noise Appeal) überrascht mit drei aussergewöhnlichen Coverversiobeb (Klaus Nomi, Nina
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Exotic Creatures

    [engl] offset printed cover limited to 210 copies
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Expressionism

    "Es ist ein teuflisch rhythmisches Noiserock-Gewitter, das über einen hinweg fegt, in Zaum gehalten vom großartigen Gesang von Martin Plass. Als musikalische Einflüsse nennt man CAN, SONIC YOUTH, C
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Low Level Life

    gatefold cover
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Movements

    [engl] offset printed cover limited to 210 copies
  • cover

    STRIGGLES, THE

    s/t

    Auf 50 Stück limitierte Version des regulären Albums als 4 LP-Set einseitig bespielt.
  • cover

    STRIGGLES, THE

    s/t

    "An der Grenze zwischen Rock und Avantgarde lauern The Striggles. Die Grazer Combo hat auf ihren früheren Veröffentlichungen gezeigt, wie intellektuelle Rockmusik mit Cojones zu klingen hat. Auf sei
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Schiizo Boxset

    2. pressung / siebdruck cover / gatefold cover
 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • cover

    REFLECTOR

    The Heritage

    "Demnach ist "The Heritage" ein schwerer Brocken Musik, der - trotz seiner kriechenden Härte im Stile der Melvins, Orthodox oder Volt - mit Köpfchen und nicht mit prallen Hoden entstanden ist." OX F
  • DUN FIELD THREE

    We came from the ocean where everyone swallows the words

    [engl] What do the new Dun Field Three record and a trip to the open sea have in common? You never know what’s coming next. And that’s exactly how you want it. “His Royal Fishness” drives you into po
  • cover

    FLOWERS IN CONCRETE / DIM PROSPECTS

    Split

    """Kann man denn so einfach alles vergessen? Kann man denn so einfach einen Schlussstrich zieh'n?"" ""Flowers In Concrete"" konnten das offensichtlich nicht. Die Hardcorepunk-Band, die in den 19
  • cover

    ASH MY LOVE

    Money

    Auf seinem Debutalbum gab sich das Wiener Duo ASH MY LOVE noch ein Stelldichein mit Robert Johnson im fahlen Mondlicht auf der Wegkreuzung. Am aktuellen Album „Money“ hat sich ihr renitenter Blues
  • cover

    ITS EVERYONE ELSE

    Heaven Is An Empty Room

    Wenn schließlich zähe Beats und verzerrte Synths auf teils zornige, teils zerbrechliche Stimmen treffen, entsteht eine glaubhafte Symbiose aus Stärke und Verletzlichkeit und das Endprodukt ist ein
  • cover

    BAGUETTE

    Expensive Mouse

    Die Gitarre zittert, elektrisiert und verdreht sich. Die Drums sind mal abenteuerlich, mal bodenständig, aber immer agil. Der Gesang ist ein enttäuschtes Schmachten und entgeistertes Rufen. Die Band
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«