ProductDetails

  • cover

    TROUBLEKID

    The Day We Learn To Fly

    Die Dreierkombo um Frontfrau Susi Keil vermittelt mit ihren catchy Singalongsongs eine simple Message: Man kann sich auch mit 40 noch beim Force Attack im Dreck sielen. Punk ist schließlich, wer dem TROUBLEKID in sich Raum gibt! Und das beschreibt auch das brandneue Album "The Day We Learn To Fly" am besten. Hier werden zwölf Punkrocksongs abgeliefert, die zum einen den bandtypischen Midtempopunk featuren und zum anderen eine neue Seite zeigen: Mit Key- und Synthieelementen wird Bandbreite bewiesen und zwei Akustiknummern, die man so von der Band noch gar nicht kannte, runden die neue Scheibe perfekt ab. Für den Titelsong "The Day We Learn To Fly" hat sich die Band sechs Kids zu Verstärkung ins Studio geholt. El Fisch, Frontmann der Lokalmatadore, liefert ein Stelldichein auf dem Album. Drei Jahre nach dem Debut "Identity Crisis" sind TROUBLEKID mit dieser Scheibe gemäß Titel Nummer 1: On A Good Way!
    Format
    CD
    Release-Datum
    19.02.2012
     

Einsortiert unter

Mehr von »TROUBLEKID«

  • cover

    TROUBLEKID

    Identity Crisis

    Debut Album der Leipziger Band. Wunderbar melodischer Streetpunk der von einem emotional weiblichen Gesang dominiert wird. Wer jetzt an süßen Girlpunk denkt liegt falsch, hier gibt es ordentlich was
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    L`ATTENTAT

    Made in GDR

    Diese geniale Scheibe der DDR-Kultpunkband aus Leipzig sollte nach dem Buch "Wir wollen immer artig sein" jedem ein Begriff sein. Neben PARANOIA und SCHLEIM KEIM gehörte die 1985 in Leipzig gegründe
  • cover

    BOXHAMSTERS

    Demut und Elite

  • cover

    SANDOW feat. ALEXANDER SCHEER

    Im Feuer

    Die Band SANDOW veröffentlicht zu ihrem 30 jährigen Jubiläum mit "IM FEUER" eine CD, welche die eigene Geschichte in grellen Bildern als Hörspiel durchstreift. Erzählt wird über eine außergewö
  • cover

    PARANOIA

    1984

    Paranoia wurde 1983 in Dresden gegründet. Das war lange vor der Ära der so genannten "anderen Bands". Radikal setzte die Band ihre von Wut, Unzufriedenheit und Ausweglosigkeit geprägte Botschaft in
  • cover

    LES CLOCHARDS DU MONDE

    étape

    Die Leipziger haben 5 Jahre lang nichts von sich hören lassen. Nun kommt endlich ein Lebenszeichen in Form einer 12" Maxi. Auf der A-Seite sind die beiden Instrumentalsongs "Distance" und "Beyond Thr
  • cover

    V/A

    Warsaw Punk Pact Vol.1

    Polen hatte unter den Staaten des Warschauer Pakts die stärkste Punk- und Postpunkszene. Die Kunde davon drang trotz aller Abschottung auch nach Ostberlin und beeindruckte auch DDR-Punkbands. So kam
 
Zeige alles vom Label »Major Label«