ProductDetails

  • cover

    PLEASED TO MEET U

    Ausgang Mexiko

    Nach ihrem Debütalbum von 2008 erscheint nun das zweite Album des charmanten Indiepostpunkquartetts aus Köln. Zu hören gibt es 10 furiose Songs mit einer Spielzeit von 42 Minuten, die die Stiltraditionen von SONIC YOUTH und LES SAVY FAV auf deutsche Schlaupunkeinflüsse á la TURBOSTAAT, TREND oder JENS RACHUT treffen lassen. Dazu gibt es eine lässige Earlyindiehamburgnote à la KOLOSSALE JUGEND oder CPT. KIRK &. Die nüchtern betitelten Songs wie "Schwarz Weiss", "Schneeschmelze" oder "Feiertag" lassen Indierock, Postpunk, Noise und Wave elegant verschmelzen. Oft mit interessanten Rhythmen und Breaks versehen, umgehen die Songs gerne den naheliegenden Weg, um beispielsweise in einem mehrstimmigen Choralgesang zu enden. Neben den beiden Gitarristen ist zudem auch die Bassistin gelegentlich am Leadgesang zu vernehmen. Damit ist ein wirklich versiert eingespieltes und kunstvolles Indiealbum mit Ecken und Kanten und viel Esprit entstanden. Das Vinyl kommt im stabilen, wunderschönen sowie mit Spotlack veredelten Gatefoldcover und ein gratis MP3-Downloadcode liegt auch mit bei. Außerdem gibt es eine streng auf 150 Stück limitierte gelbe Vinyledition nur in unserem Onlineshop oder bei der Band. Die CD kommt in einer Jewelcase mit 4-seitigen Booklet
    Format
    LP
    Release-Datum
    19.02.2012
    Format
    CD
    Release-Datum
    19.02.2012
     

Einsortiert unter

Mehr von »PLEASED TO MEET U«

  • cover

    PLEASED TO MEET U

    s/t

    Das Telemark-Ensemble zeigt sich erweitert, Tastenakrobatik mischt sich ein. Alles anders? Nein. Treibende Post-Punk-Perlen mit einem Quäntchen Noise und einem Schüppchen Rock.
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    GUTS PIE EARSHOT

    Chapter two volume two

  • cover

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    Pfingsten

    KOMMANDO SONNE-NMILCH kommt in der 5. Runde mit einem wahrhaft genialen Albumbastard. Musikalisch wandlungsfähig wie ein Chamäleon und unangepasst wie ein Keiler wird schonungslos in der Musiklandsc
  • cover

    BLUMEN AM ARSCH DER HÖLLE

    s/t

    Nach ANGESCHISSEN und DAS MOOR setzten BLUMEN AM ARSCH DER HÖLLE von 1991 bis 1994 die Bandhistorie von Jens Rachut fort. Hier kommt nun endlich die Wiederveröffentlichung des legendären und einzig
  • cover

    JENS RACHUT , JONAS LANDERSCHIER

    Die Falle: Gott

    Wollt ihr nun wissen, ob es Ihn wirklich gibt??? Stell dir vor, dass der Allmächtige direkt unter uns weilt. Müsste man ihn da nicht fangen können und zwar lebend?!? Und was wären die passenden K
  • cover

    ALTE SAU

    To be as livin

    Das zweite Album der aktuellen Band von Jens Rachut kommt mit 12 neuen Orgelkrachern und verweist mit dem Titel “To Be As Livin‘” lautmalerisch auf die hier produzierende Indielegende Tobias Lev
  • KOMMANDO SONNE-NMILCH

    You pay i fuck

    Das brandneue Album "You Pay I Fuck" ist bereits das 6. Album der Arche Sonnenmilch, das unter dem Kommando des Hamburger Godfathers of Punkrock Jens Rachut gesteuert wird. Stilistisch niemals festgel
 
Zeige alles vom Label »Major Label«