ProductDetails

  • 01. Provare Ancora
    02. Arianne
    03. Stanchi
    04. Contemporaneitee
    05. Realtà
    06. Dialogue
    07. Attaccati a niente
    cover

    MORGANA

    Contemporaneità

    [engl] Morgana is a four piece post punk/cold wave band born prior to the pandemic. Originating from the vibrant DIY counter culture that is the city of Firenze, Italy. Morgana’s vocals are in both French and Italian- punctuating the melodic guitars with articulated, thought provoking lyrics which encapsulate the post punk spirit; alongside a healthy distaste for the world as it stands. The “Contemporaneità” album is a mix of re-recorded demo tracks, two singles and a brand new track "Arianne"
    Format
    LP
    Release-Datum
    07.09.2022
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Contraszt!«

  • cover

    STRAFPLANET

    Freizeitstress

    Strafplanet aus Graz / Österreich liefern deftigen female-fronted Hardcore, der gelegentlich schon an der Schwelle zur Powerviolence steht. Durchtränkt von laut quietschenden Feedbackgitarren und vo
  • cover

    CREVASSE / V0NT

    Split

    Die ungewöhnliche Kombination der zwei Bands dieser Split macht das durchaus Sinn. Obwohl Crevasse als Punkband und V0nt als Elektroact bezeichnet werden könnte, sind Samples, Noise und aggressive V
  • cover

    KENNY KENNY OH OH

    s/t

    Die vier Leipzigerinnen mit einer Expat in Berlin (Jetzt Köln) machen seit drei Jahren zusammen Musik und haben in dieser Zeit unz ählige AZ’s, Bauwagenplätze und Kneipenkeller beschallt. Jetzt i
  • cover

    LIMP BLITZKRIEG

    Koniec kraju Polska

    Seit ihrem Debüt 2016 haben sich Limp Blitzkrieg aus Warschau als fester Garant für einschlägigen, politisch direkten Hardcore-Punk erwiesen - mit klarer antifaschistischer und feministischer Messa
  • cover

    GERANIÜM

    Fear Is The Enemy

    GERANIÜM aus Strasbourg/Besancon (Frankreich) feiern dieses Jahr ihr zehnjähriges Bandbestehen und beglücken uns nach zahlreichen Splits endlich mit ihrem zweiten Album. Zwar gab es zuletzt einige
  • cover

    ARCTIC FLOWERS

    Straight To The Hunter

    Die vierte Scheibe von Portlands female fronted Postpunk Geschoss. Ein moody Bastard mit hintertückischen Gitarrenriffs, einer pumpenden Rhytmussektion und verführerischen Vocaleinlagen. Ihre Mischu
 
Zeige alles vom Label »Contraszt!«