ProductDetails

  • 01. Involved
    02. I Lost My Faith In You
    03. Apotropaic
    04 The Touch
    05. My Darkest Friend
    06. The Change
    07. When The Light Fades
    08. Fall From Grace
    cover

    THE NEW MOURNING

    When The Light Fades

    The New Mourning geht es um das Spannungsfeld zwischen selbstauferlegten Einschränkungen (wenige Akkorde, puristischer Sound, wenige Worte,...) und der Freiheit aus Mustern und Strukturen auszubrechen. Die von Pronai entworfenen Songgerüste werden von seinen musikalischen Mitstreitern bis zur Explosion gesteigert, in sich selbst aufgelöst oder auch minutenlang mantra-artig repetiert. Dazwischen verstecken sich Popsongs, die den Anspruch haben Welthits zu sein - in einer Welt vor Youtube, Spotify und Showcase Festivals.
    Format
    LP
    Release-Datum
    13.05.2022
    EAN
    EAN 9120083371208
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • cover

    IXTHULUH

    Smash

    "Ixthuluh war eine reine Jam-Band, die nie fest einstudierte Titel oder gar ausländische Coversongs spielte. Die Band entschied sich dafür, einige Lieder nicht in einem Proberaum zu üben, um sie zu
  • cover

    REFLECTOR

    Phantoms

    "Die tief runter gestimmten Gitarre verdichtet sich wie die absolute Dunkelheit vor dem Auge, die man förmlich zu spüren glaubt, materialisiert sich zu einem herrlich fiesen Klumpen dreckiger Riffs.
  • cover

    HELLA COMET

    Wild Honey

    Hella Comet´s WILD HONEY bewegt die Pole der Rockmusik, als Coolness und Pathos, Tanzbarkeit und Härte, nerdige Gitarrenarbeit wie die Freizügigkeit der Mittel sich im Gegenspiel neu befruchten. Ei
  • cover

    ONCE TASTED LIFE

    Fallow Fields Of Hope

    "Traurige Musik mit hörbaren Wurzeln im Punkrock, politische Gedanken und Assistenz von Violine und Frauenstimmen. Als großen Bruder haben sich OTL den kanadischen John K. Samsons ausgesucht." OX Fa
  • cover

    HECKSPOILER

    Tokyo Drift

    [engl] "Here is not copied at all, no - here genre boundaries are blown up effortlessly. By limiting to only two instruments (bass and drums) and two singers, the maximum of power is generated here with seem
  • DOOMINA

    Elsewhere

    Grenzen gab und gibt es im Sound der Kärntner sowieso keine, Großartigkeiten zaubern sie auch noch genügend hervor, einfach herrlich zum Beispiel wie die Jungs im Titeltrack nur mit Gitarrensounds
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«