ProductDetails

  • 01. A cocas
    02. I midi wall

    BIBI AHMED

    A cocas / I midi wall

    [engl] Tour Only Special Mini Album with 2 unreleased and new extralarge songs. Limited on 289 copies
    Format
    LP
    Release-Datum
    30.08.2019
     

Einsortiert unter

Mehr von »BIBI AHMED«

  • BIBI AHMED

    Adghah

    Bibi Ahmed, Kopf und Bandleader von Group Inerane, stammt aus Agadez (Niger), eine der unbändigsten, unbeständigsten und gefährlichsten Gegenden dieser Erde. Früh wurde Bibi mit der Unterdrückung
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • DIE! DIE! DIE!

    Die! Die! Die!

    Die meisten Menschen verbinden Neuseeland zumeist nur mit Herr der Ringe-Schauplätzen und Kiwis - schade eigentlich kommen doch von dort, viele wirklich interessante Bands. Eine von ihnen, seid einer
  • ES WAR MORD

    Unter Kannibalen

    Es war Mord ist eine Band aus Berlin mit zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und natürlich einem Sänger. Es war Mord singen in deutscher Sprache. Dabei sind die Texte oftmals mehr phonetische Willkür,
  • cover

    AMOS

    I cant stop my feet

    On this double a-side single you will find three smash hits definitely tearing the soles off your shoes. AMOS combines sugar sweet vocal harmonies with an almost classical pop arrangement that for a l
  • cover

    KAMIKAZE QUEENS

    Automatic Life Special Edition

    Die Fakten: 7 kg, limitiert auf 20 Stück, Gehäuse Holz in der Farbe schwarz. Innenleben: LP, Gürtelschnalle mit Logo oder wahlweise euren favorisierten Bandmitglied.
  • cover

    EL GUAPO STUNTTEAM

    Accusation Blues

    Weit hat es die Jungs um El Guapo Stuntteam getragen. Wer ihre legendären ersten Shows besuchten durfte weiss wovon ich schreibe. Nun zur Platte: Die sechs Belgier spielen eine dreckige Mischung aus
  • SNAKE

    Undreams

    [engl] In Germany, there is a word called Gram, which is not so common anymore and describes a persistent, gnawing sorrow. In my quest to put into words the music of "Undreams," the second album from the Sto
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«