ProductDetails

  • cover

    MARVIN

    Marvin

    Drei Franzosen und ein ... belebendes Gemisch. Emilie - Keyboards / Vocoder, Fred - Guitar / Keyboard und Greg - Drums bringen zusammen was zusammen gehört. ein bißchen Krautrock, dazu etwas Noise und rockig spacige elektronische Klänge. Mit ordentlich Tempo lassen sie die Meute hüpfen. Dancefloorrock für die Disco. In Frankreich werden sie seit Jahren gefeiert und gehören mit ihrer Musik zu den erwähnenswerten französischen Künstlern, die ihr eigenes Ding machen. Das Album von 2007 selber produziert, dann nur noch auf Tour und dies sehr erfolgreich im Vorprogramm von z.B. Transam zu denen sie auch sehr gut passen. Instrumentaler Postrock mit ordentlich Druck und feinen Ideen. Lässt sich gut in eine Schublade mit Electric Electric stecken.
    Format
    LP
    Release-Datum
    25.01.2011
     

Einsortiert unter

Mehr von »MARVIN«

  • MARVIN

    Barry

    [engl] Marvin are a three piece band from Montpellier France. Two years of marathon songwriting sessions, passionate collaboration, and meticulous engineering have resulted in Barry, their third album, secon
  • cover

    MARVIN

    Hangover The Top

    Das französische Trio MARVIN spielt noisigen Rock mit ordentlicher Math-Kante, welcher mit seiner rumpeligen Wuchtigkeit in manchen Momenten an ein anderes „Minimalist Rock Trio“ erinnernt, näml
 

Mehr vom Label »Africantape«

  • cover

    HAZEL-RAH

    The Africantape EP

    Gut gemachter Krach! Nur was für Leute die mehr als 534 Platten zu Hause stehen haben.
  • cover

    EXTRA LIFE

    Made Flesh

    Irgendwo las ich: "Düster, kalt, bedrohlich, schizophren. Der hyperventilierende Opener "Voluptuous life" liefert eine beeindruckende Vorstellung davon, wie sich Animal Collective anhören könnten,
  • cover

    SOLE & DJ PAIN 1

    Death Drive

    [engl] ‘Death Drive’ is a collision of two very distinct worlds; the scorched earth of indie rap legend, Sole, and the concrete jungles of certified platinum producer, DJ Pain 1. ‘Death Drive’ combin
  • cover

    POWERDOVE

    Do You Burn ?

    [engl] Annie Lewandowski comes from Minnesota, a place full of things that are long and longer: church services, dinner tables, and worry lines, to name a few. Somebody said there are ten thousand lakes ther
  • cover

    BIG'N

    Spare the Horses

    Nach der letzten, ebenfalls auf African Tape erschienenen, Compilation rarer und unveröffentlichter Tracks, kommen nun, erstmals seit über 10 Jahren, 4 neue Songs der 90er Jahre Noise Rocker aus Chi
  • cover

    THREE SECOND KISS

    Long Distance

    Das 1993 in Bologna gegründete Trio THREE SECOND KISS besticht mit seiner souveränen Stop & Go-Dramaturgie, die Tempo, abstrakte Melodien und Gitarrennoise brillant verbindet und irgendwo zwischen J
 
Zeige alles vom Label »Africantape«