ProductDetails

  • 01. Deceit
    02. Chain Boys
    03. Grease
    04. Hot Body
    05. 187
    06. Stylo
    07. KO Computer
    08. Mode B
    09. I Am Straight
    10. Mind Eraser
    cover

    MODECENTER

    s/t

    "Um zu wissen worum es bei Modecenter geht, reicht es nicht, sich einfach nur ihre Songs anzuhören. Du musst dein Gehirn ausschalten und dich der rauen musikalischen Energie hingeben: minimalistischer/größenwahnsinniger postpunkiger Noise-Rock, der sich nicht hinter irgendwelchen Glaubensrichtungen oder Ideologien verstecken will. Anstatt einem angenehmen Platz in der Schlange deines nächsten Bio-Supermarkts bekommst du einen Schlag ins Gesicht - dafür, dass du zu lange weggeschaut hast. Seitdem sie vor knapp über einem Jahr angefangen haben, hat die Band ein Demotape veröffentlicht, auf illegalen Skate-Partys gespielt und eine underground Fanbase aus hochintelligenten Kultisten herangezüchtet. welche leider in Zeiten einer globalen Pandemie nicht angemessen befriedigt werden können. Aber keine Angst: anstatt darauf zu warten, dass sich die globale Wirtschaft erholt, hat Modecenter sein erstes Album aufgenommen, welches nun in einer Kooperation von A-Lo Records und Numavi erscheint. Wenn du bereit dafür bist, können Modecenter dir deine Dosis an hoch-effektivem europäischen Krisenrock verabreichen. Wir von A-LO beschreiben sie immer so: sie sehen aus wie Helmet (Shorts & Kurzhaarschnitte!) und spielen wie The Fall bzw. Joy Division....oder eine Mischung aus den Dreien irgendwie, falls das überhaupt geht… "
    Format
    LP
    Release-Datum
    19.07.2020
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »A-LO«

  • cover

    BOOGIE HAMMER

    Power

    Im Osten nix Neues, die 7“ EP #4 von Mr. D. Staubsaugers Boogie Hammer bringt 3 neue Songs mit treibendem „Boogie Rock“ mit Punkeinschlag gewürzt.
  • cover

    ANSTALT

    9/11 was an inside Steve Jobs/Demos & Live

    "Zum 10jährigen Jubiläum der Anstalt haben wir (A-LO) die Jungs so lange gequält bis sie mit Demoaufnahmen rausgerückt sind die’s nie auf eine EP geschafft haben. Über die Jahre sind diese Aufn
  • cover

    BOOGIE HAMMER

    Danger

    Die 7“ EP #3 der Zweitband (?) von Mr. D. Staubsauger wie gehabt treibender „Boogie Rock“ mit Punkeinschlag. Genauso wie er in einem Radio FM4 Interview meinte: seine Haupteinflüsse wären „e
  • cover

    FS MASSAKER

    Plan B

    "Der Labelname scheint bei dieser Platte Pate zu stehen, hört man doch, wie hier sämtliche Töne aus ihrem engen Korsett befreit werden, doch von Beginn an: Im Kern besteht FS Massaker aus Michael M
  • cover

    ANSTALT

    Outpunking the Punks

    2009 landete der aus Schweden stammende Dan Wall dauerhaft in der österreichischen Hauptstadt Wien. Wenig später begann er mit dem damaligen Quartett Anstalt deren eklatante Unterversorgung in Sache
  • cover

    ANSTALT

    Anger

    """Outpunking The Punks"" ist eine Kompilation der 3 bisher erschienenen Anstalt EPs. Diese gab es nur in sehr limitierter Stückzahl und sind inzwischen ausverkauft...Die Band war aber nochmal im Stu
 
Zeige alles vom Label »A-LO«