ProductDetails

  • 01. Carbonized
    02. Return Of The Rat
    03. Postwar Deathcamp Blues
    04. Deathwish A Go-Go
    05. Austrian Wino
    06. Westboro Baptist Church
    07. My Pride Is My Ignorance
    08. Vodka Civil War
    09. Get Out Of My Pocket
    10. Machete Machete
    11. Wars Of Tomorrow
    12. Stand Back
    13. Warrior
    13. Another Way
    14. Revenge
    15. Silence
    16. Honolulucaust
    17. The Gods Rest Today
    18. Total Hate
    19. Borderline
    20. Much Too Old To Die Young
    cover

    ANSTALT

    Outpunking the Punks

    2009 landete der aus Schweden stammende Dan Wall dauerhaft in der österreichischen Hauptstadt Wien. Wenig später begann er mit dem damaligen Quartett Anstalt deren eklatante Unterversorgung in Sachen hochenergetischem Hard-Punk?n?Roll nachdrücklich in die Gitarrenhände und Stimmbänder zu nehmen. Mit "Anger" präsentieren Anstalt nun inzwischen ihre 6. EP! Musikalisch geht das dick in Richtung Brutal Knights treffen auf New Bomb Turks, Poison Idea auf Hellacopters. Das ist 5x ultrabrachialer Shit, der das Beste aus HC und Garagepunk nimmt und mit leckeren Motörheadschen Nuancen verfeinert. Wie bei fast allen Veröffentlichungen von Anstalt, befindet sich auch auf "Anger" ein Coversong! Dieses Mal wird von The Dicks "Hate The Police" gecovert!
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.11.2015
     

Einsortiert unter

Mehr von »ANSTALT«

  • cover

    ANSTALT

    9/11 was an inside Steve Jobs/Demos & Live

    "Zum 10jährigen Jubiläum der Anstalt haben wir (A-LO) die Jungs so lange gequält bis sie mit Demoaufnahmen rausgerückt sind die’s nie auf eine EP geschafft haben. Über die Jahre sind diese Aufn
  • cover

    ANSTALT

    Anger

    """Outpunking The Punks"" ist eine Kompilation der 3 bisher erschienenen Anstalt EPs. Diese gab es nur in sehr limitierter Stückzahl und sind inzwischen ausverkauft...Die Band war aber nochmal im Stu
 

Mehr vom Label »A-LO«

  • cover

    MODECENTER

    s/t

    "Um zu wissen worum es bei Modecenter geht, reicht es nicht, sich einfach nur ihre Songs anzuhören. Du musst dein Gehirn ausschalten und dich der rauen musikalischen Energie hingeben: minimalistische
  • cover

    FS MASSAKER

    Plan B

    "Der Labelname scheint bei dieser Platte Pate zu stehen, hört man doch, wie hier sämtliche Töne aus ihrem engen Korsett befreit werden, doch von Beginn an: Im Kern besteht FS Massaker aus Michael M
  • cover

    BOOGIE HAMMER

    Danger

    Die 7“ EP #3 der Zweitband (?) von Mr. D. Staubsauger wie gehabt treibender „Boogie Rock“ mit Punkeinschlag. Genauso wie er in einem Radio FM4 Interview meinte: seine Haupteinflüsse wären „e
  • cover

    BOOGIE HAMMER

    Honeypot

    [engl] "Boogie Hammer - the new hard hittin' piledriver from Vienna, Austria bring the flash and grandeur of mid century rock 'n' roll as well as the audacity and coolness of timeless outlaw icon
  • cover

    BOOGIE HAMMER

    Power

    Im Osten nix Neues, die 7“ EP #4 von Mr. D. Staubsaugers Boogie Hammer bringt 3 neue Songs mit treibendem „Boogie Rock“ mit Punkeinschlag gewürzt.
 
Zeige alles vom Label »A-LO«