ProductDetails

  • 01. Jung kaputt spart Altersheime
    02. Muskeln
    03. Tiefseefisch
    04. DNS (1983)
    05. Manager
    06. Blutrache
    07. Fernet
    08. Egal
    09. Schweinekram
    10. Spaß
    11. Tagebuch
    12. Pogo liebt dich
    13. Schnuffel (live)
    14. Tagebuch/Samen im Darm
    15. Ich will nicht älter werden
    16. Drama
    17. Teddyboy
    18. Superfrau
    19. Sid (k)lebt
    20. Motörrad
    21. Oh!
    22. Luftwaffenoffizier (live)
    23. Je t’aime (live)
    24. DNS (2021)
    cover

    BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS

    Endlich komplett betrunken

    Zu »Jung kaputt spart Altersheime« schunkelten die Punks schon Anfang der 80er. Der Slogan traf die Stimmung der Zeit. Keiner konnte sich vorstellen, älter als 25 zu werden. No Future! war das Motto all der trotzigen Nichtskönner und sensiblen Selbstdarsteller, die damals den Punk für die BRD entdeckten. Mittendrin waren Annette (»Bärchen«) und ihr Rudel renitenter Oberstufenschüler (»die Milchbubis«). Sie drehten ihre Verstärker auf, und machten aus wenigen Akkorden so viele Songs wie möglich. In den Texten ging es um die Abkehr von der Gesellschaft mittels Humor, Alkohol und Selbstzerstörung. 40 Jahre später ist es soweit: Auf der Werkschau »Endlich komplett betrunken« sind alle Songs der legendären EP und der LP , neu gemastert von den Originalbändern, und einige herrlich kaputte live-Aufnahmen. Außerdem gibt es neue Bonusstücke wie den Mix aus ihrem Song »Tagebuch« mit dem Punk- Klassiker »Samen im Darm« – ihr Stinkefinger gegen Schwulenhass.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.12.2021
    EAN
    EAN 4015698625745
     

Einsortiert unter

Mehr von »BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS«

  • cover

    BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS

    Jung kaputt spart Altersheime

    Erstmals wiederveröffentlicht: die legendäre erste Single der Hannoveraner Wave-Pop-Punk-Pioniere als auf 500 Exemplare limitierte 12"-Vinyl-EP mit dem bisher unveröffentlichten Live-Bonustrack "Sc
  • BÄRCHEN UND DIE MILCHBUBIS

    Und dann macht es Bumm!

    Vinyl Re-Issiues des Punk/NDW-Klassikers Und dann macht es Bumm! von Bärchen und die Milchbubis. Das Original erschien 1981 auf No Fun Records. Bärchen und die Milchbubis hätten in einer besseren W
 

Mehr vom Label »Tapete«

  • cover

    FEHLFARBEN

    Xenophonie

  • cover

    SCHROTTGRENZE

    Schnappschüsse 1994-2007

    Zeitgleich erscheint mit „Schnappschüsse 1994-2007“ eine Raritätensammlung, die sich gewaschen hat. 16 Titel aus dem Archiv der Band: Rares, Obskures, Geiles! Von original Ferrochrom-60- Minuten
  • cover

    FEHLFARBEN

    Knietief im Dispo

    Über 10 Jahre hatte man nichts von ihnen gehört. Dann aber, im Jahre des Herren 2002: Ein Album, bei dem alles, aber auch alles stimmte. „Back with a Bang!“, wie der Brite wohl sagen würde. Der
  • cover

    STEREO TOTAL

    Chanson Hystérique (1995-2005)

    [engl] Since their first release in 1995 Stereo Total have spoiled us with their entertaining over-the- top-songs, always way beyond mass taste. The anti-diva Françoise Cactus and the multi-non- instrumenta
  • cover

    BART DAVENPORT

    Episodes

    Bart Davenport hat viele Gesichter: Er war bereits Mod, Blues-Sänger und Softrock- Troubadour. Er ist eineklektischer Singer-Songwritermit zeitloser Crooner-Stimme. Seine Songs sind geschmeidig und w
  • cover

    SCHROTTGRENZE

    Glitzer auf Beton

    Schrottgrenze haben schon immer ihre eigenen Geschichten erzählt. Über Menschen und Gefühle und Hamburg, über 15 Jahre und sieben Alben, in den melancholischsten Ohrwürmern und den poppigsten Hym
 
Zeige alles vom Label »Tapete«