ProductDetails

  • 01. VII
    02. A Solemn Feeling
    03. Dig Deep
    04. A Look At Tomorrow
    05. Golem
    06. Take It
    07. Must Be You
    08. A Cassidiade
    09. Tables Turn
    10. Sweet Nothing
    cover

    DULAC

    The First Of The Last Chords

    Ausgezeichnete, basslastige und melodische Punkrockband aus Frankfurt am Main, deren Gitarrist offenbar ziemlich viel The Estranged gehört hat und die Wipers natürlich. Überraschende Harmoniewechsel, gewöhnnungsbedürftiger Sänger, interessante Platte, weil: macht es einem warm ums Herz!
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.05.2013
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Taken by Surprise«

  • cover

    CANADIAN RIFLE

    Facts

    CANADIAN RIFLE aus Chicago huldigen alten Helden der Stadt wie PEGBOY oder NAKED RAYGUN und könnten auch auf NO IDEA veröffentlichen. Rauher melodischer Punk, der nicht süßlich poppig daherkommt,
  • cover

    STEVE ADAMYK

    Desecrate

    Neueste Single der Kanadier um SEDATIVES Mitglied Steve Adamyk nach 2 Singles auf P.Trash und Red Lounge sowie einer stellaren Debüt LP auf P.Trash. 3X geiler Powerpoppunkrock ala BARRACUDAS oder POI
  • cover

    PISS TEST

    Piss Test

    Neue Platte der Portland Punx, die uns ein deftiges Highspeed Geschoss vor den Latz knallen. Stellt euch eine Mische aus zu schnell gespielter Wipers - is this real, der ersten B52s, den frühen Nervo
  • cover

    NEIGHBORHOOD BRATS

    Night Shift

  • cover

    DAYLIGHT ROBBERY

    Ecstatic Vision

    [engl] DAYLIGHT ROBBERY just keeps the hits coming on with another amazing full length! They have this driving talent to keep re-inventing their classic male/ female vocals with perfect harmonies over dark,
  • cover

    CRY, THE

    s/t

    Schöne Powerpop-Platte im Stile von The Sweet, Exploding Hearts oder diverser End-70er Punkscheiben. Mit zuckersüssen Refrains und viel "Schubiduh" und "Ohuhhhhuhhhooos" gehts um gebrochene Herzen u
 
Zeige alles vom Label »Taken by Surprise«