ProductDetails

  • 01. Die Lemminge
    02. Rote Fahnen
    03. Heute Gefällst Du Mir (1)
    04. Kontrolle (Alternate Version)
    05. Die Dunkle Seite Von Bilk
    06. Der Letzte Tanz
    07. Heute Gefällst Du Mir (2)

    ISOLIERBAND

    Kontrolle+

    [engl] Full unreleased album by this legendary minimal synth band from Germany out now on our friends from RED LOUNGE RECORDS, faithfully remastered by Tim Warren for Superior Sound! Housed in a deluxe gatefold sleeve, containing the band story, family tree and more information. A true KILLER RELEASE!
    Format
    LP
    Release-Datum
    29.01.2016
     

Einsortiert unter

Mehr von »ISOLIERBAND«

  • cover

    ISOLIERBAND

    Keine Gnade

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    NAZI DEATH CAMP / SONS OF SADDAM SPLIT

    Split

    Hammer Single Nazi Death Camp sind grandious und Sons of Saddam noch vielmehr. Für alle die auf Dean Dirg & The Regulation stehen auf alle Fälle hörenswert.
  • cover

    NAZI DEATH CAMP

    It's war time, baby

    Unsere finnischen Über-Punks!!! Dieses mal beweisen sie uns, dass ihre supercoolen “Killed By Death” Schallplattensammlungen auch einen Einfluss auf sie hatten und nicht nur der finnische Schnaps
  • cover

    REAL TURDS

    Leibstandarte Traci Lords

    Die Real Turds sind Karlsruhes Flagschiff in Sachen Orgel Punk. Großartiges Cover Artwork von Ray Ahn ( Hard-Ons).
  • cover

    ROYAL TURDS

    The secret record society

    Power Pop Orgel Punk von den Ex- Real Turds, mit einem Schuss Sixites ohne Retro. Die LP bekam 9 Punkte im OX, und das bei einer deutschen Band! Alles dabei von extrem düster wie “Everyone else in
  • cover

    NAZI DEATH CAMP

    Satan sez ''kill!

    4 Songs die dich deine Seele an Satan verkaufen lassen … aber hey, nicht nötig, das haben NDC bereits für dich erledigt!!! 4 Top Hits: ''Satan Sez Kill'', ''Abortion Clinic
  • cover

    DIXIGAS

    For the love of propane

    Semi Accoustic 10” von Royal Turds / Man VS Humanity Leuten Jay und Tex Dixigas. Aufgenommen von und mit Peter Lattermann (TREND/ Crime Kaisers), der insgeheim die Platte mit seinen Orgelausbrüche
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«