ProductDetails

  • cover

    JENS RACHUT , JONAS LANDERSCHIER

    Die Falle: Gott

    Wollt ihr nun wissen, ob es Ihn wirklich gibt??? Stell dir vor, dass der Allmächtige direkt unter uns weilt. Müsste man ihn da nicht fangen können und zwar lebend?!? Und was wären die passenden Köder für eine solche Lebendfalle?!? Die Gottjäger Joe und Jones sind ihm jedenfalls dicht auf den Fersen. Beide sind zwar Spinner, aber haben sie nicht ein Recht darauf herauszufinden, ob es Ihn tatsächlich gibt??? Und wenn ja, stellt sich noch die viel schlimmere Frage. Warum lässt er das alles so zu?!? Begebt euch mit diesem schizoiden Hörspielkrimi auf eine kryptische Verfolgungsjagd nach dem Schöpfer der Welt. Wie immer strapaziert Rachut seine Hörer. Die Geschichten sind schwierig und verworren, aber das und die ganz eigentümliche Schönheit seiner Sprache und Reflexionen sind und bleiben Rachuts Alleinstellungsmerkmal
    Format
    CD
    Release-Datum
    17.05.2011
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    ALTE SAU

    s/t

    Mit einer neuen Band und 12 neuen Stücken im Gepäck steht Punksänger und Lyriker Jens Rachut auf der Matte. Wer mit diesem Debütalbum eine Nachfolgeband von KOMMANDO SONNE-NMILCH erwartet, kann nu
  • cover

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    Scheisse nicht schon wieder Bernstein

    Herr Rachut und seine Mannen kommt mit acht neuen Songs in fast Albumlänge, welche stilistisch direkt an -Jamaica- anknüpfen und sich auf gewohnt hohem Niveau bewegen. Gleich die ersten drei Songs -
  • cover

    CHAOS Z

    Ohne Gnade

  • cover

    LES CLOCHARDS DU MONDE

    étape

    Die Leipziger haben 5 Jahre lang nichts von sich hören lassen. Nun kommt endlich ein Lebenszeichen in Form einer 12" Maxi. Auf der A-Seite sind die beiden Instrumentalsongs "Distance" und "Beyond Thr
  • KOMMANDO SONNE-NMILCH

    You pay i fuck

    Das brandneue Album "You Pay I Fuck" ist bereits das 6. Album der Arche Sonnenmilch, das unter dem Kommando des Hamburger Godfathers of Punkrock Jens Rachut gesteuert wird. Stilistisch niemals festgel
  • cover

    EA80

    Definitiv: Ja!

    Mit 11 neuen Songs ist “Definitiv: Ja!” das inzwischen 13. Studioalbum nach 38 Jahren Bandgeschichte. Und EA80 hat es nicht verlernt. Sie ballern eine Kanonade voller Wut, Kraft und Melancholie in
 
Zeige alles vom Label »Major Label«