ProductDetails

  • cover

    GHETTO WAYS

    s/t

    Ghetto-Rock, Detroit-Soul ... vergiss es, hier kannst du hundert Schubladen aufziehen, jeden Hype-Reflex stimulieren und triffst es doch nicht ganz. Fakt ist, dass die GHETTO WAYS hier eine der besten dreckigen Platten des Jahres 2003 vorgelegt haben. Drei Leute (eine Frau und zwei Männer) aus einem Ghettostadtteil New Yorks blasen abwechselnd in ein verzerrtes Mikro, bewegen sich dabei musikalisch zwischen unanständigen Detroit-Riffs, Soul, Garage und dem Sound, der die allmächtigen RADIO BIRDMAN entzücken würde.Die Songs sind durchweg kurz, knackig und geprägt von prägnanten Gitarrenriffs, der Backbeat wird vorwiegend auf der Stand-Tom gespielt, was der Sache fette Würze verleiht und das Ganze noch tiefer in den feuchten Keller zieht. Ein wahrhaft grandioses Debüt, das diese Band neben die DIRTBOMBS und die BELLRAYS in eine Spitzengruppe einlädt. Kurze Platte, gefüllt mit einer Menge Hits, die durch den abwechselnden Gesang fast wie ein Sampler der aktuell besten Keller-Kombos aus dem Soul-Punk-Epizentrum klingt.HIT!!! Anspieltipp: Die komplette Platte! (OX)
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
    Format
    CD
    Release-Datum
    01.09.2009
     

Einsortiert unter

Mehr von »GHETTO WAYS«

  • cover

    GHETTO WAYS

    Solid brown

    Zweites Album des amerikanischen Dreiers.
 

Mehr vom Label »Alien Snatch«

  • cover

    AUTOMATICS

    Murder suicide

    Yeah, the punkiest piece this summer out now ! Portland?s Heros with their newest ''killer theme'' Album, quite a new step in their history ! If you know their HOT ''I?m a kid&
  • cover

    FEVERS

    Travis & Gavin & Brain

  • cover

    REAL LOSERS

    Music for funsters

  • cover

    BARRERACUDAS

    Can Do Easy

    Den selbst nachgesagten Tom Petty-Einfluss schaffen die fünf Jungs aus Castle Mountain/Kanada gut hinter straighten Rock-Gitarren Sounds mit Garagen-Charme, Folk-Einschlag und einem kalten Lächeln z
  • cover

    BEAT BEAT BEAT

    Living in the future...

    Gute 77 Punksongs mit der typischen Popnote a la Undertones und Co.und leichten Garageneinflüssen spielen da Beat Beat Beat aus Amerika. Abundzu noch ein paar nette Radio Birdman Anleihen und fertig
  • cover

    HOT POCKETS

    Kiss'n'run

 
Zeige alles vom Label »Alien Snatch«