ProductDetails

  • cover

    DIXIGAS

    For the love of propane

    Semi Accoustic 10” von Royal Turds / Man VS Humanity Leuten Jay und Tex Dixigas. Aufgenommen von und mit Peter Lattermann (TREND/ Crime Kaisers), der insgeheim die Platte mit seinen Orgelausbrüchen unterlegte. Sexiest Cover artwork ever??? Mit dem Hit: ''The Lightning Beat Man is a Motherfucker'', welches der Beat Man regelmässig bei seiner Sonic Nightmares Radio Show auflegt!!
    Format
    10''
    Release-Datum
    06.06.2009
    EAN
    EAN 4260016929108
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    LO-LITE

    12 pricks

    Neue CD von dieser Rhein Delta Puin Blues 2 Mann Kombo. Jeder der diese beiden Irren Holländer schon mal Live gesehen hat weiss das hier das beste an Gospel Trash Punk Blues geboten wird was z.Z. au
  • cover

    GO! WITH FOURTEEN O

    The End Is Near Almost No Need For Money

    Wow, da werden Erinnerungen an durchzockte Nächte wach die seit Jahren vergraben sind.. Die Buben mixen Screamo/Punkvocals und unterlegen das ganze mit Nintendosounds (ausschließlich!, keine richtig
  • cover

    SWEET KNIVES

    Burnt Sienna Blues

    [engl] Meaningfully Named after this Lost Sounds neckbreaker song this band features Original Lost Sounds members Alicja Trout, Rich Crook & John Garland as well as long time friend Johnny Valiant...this is
  • cover

    GG KING

    Two Track Party Pack

    [engl] 2 Dancers if you know how to dance: Day into nights is a final CARBONAS song that never got recorded/released. Drug induced state is a Ralphs cover, with an organ that will give Digital Leather a run
  • cover

    DUKES, THE

    s/t

    German freak beat Legende. Manchen von Euch sicherlich bekannt von ihren Songs 'I Am an Unskilled Worker' und 'The Dentist,' die sich auf der Prae-Kraut Pandemonium Compilation befan
  • cover

    OCCULT DETECTIVE CLUB

    Tortures

    Occult Detective Club klingt wie ein perfekter Cocktail aus 2/3 Hex Dispensers und 1/3 Marked Men. Die "Band" besteht eigentlich nur ALX, ehemals von MAASTER GAIDEN. ALX: guitars, bass, drum machin
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«