Details

  • 01. Waiting For Nothing
    02. Dont't Come Back
    03. Flower Mound
    04. Curse
    05. Murder Me On The Stage
    06. Back Again
    07. Don't Count On Me
    08. Jump Ship
    09. Dirty Sandy
    10. Surround Me
    11. Too Many Eyes
    12. My Grave
    13. I Water A Tree(Called Depression)
    14. Part Time Life
    cover

    LOST BALLOONS

    s/t

    Bloß keine Müdigkeit vortäuschen, Jeff Burkes (Marked Men, Radioactivity, The Novice, ...) wandelt schon wieder mit neuer Band auf neuen Pfaden - woher nimmt der Gute nur die Zeit?! Eigentlich egal, wie immer heißt es schlicht: Garagen infizierter Punk-Sound mit Hymnen-Potenzial - getragen natürlich von seinen doch recht unverwechselbaren Vocals und Qualitativ so high wie immer. Kann übrigens locker mit der neuen Hex Dispensers mithalten!
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.09.2015
    Genre
    Garage / Powerpop
    Preis
    13,50 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Alien Snatch«

  • cover

    GOLDEN BOYS

    Whiskey Flower

    Repress auf Alien Snatch, limitiert auf 500 Kopien! * Die Jungs kommen aus Canyon Lake, Texas. Das hört man auch, im positiven Sinne: wunderbar warmer Country mit rohen Rockelementen, hier und da gar
  • cover

    BIKES

    s/t

    [engl] "Imagine a party on Doctor Moreau's island where the dance band is made up of four giant chain- wielding, beer guzzling, leather-clad parrots... suddenly, out of nowhere, Keith Richards shows up h
  • cover

    DEMONICS

    Ritual on the beach

    THE DEMONICS all new 3rd full length record ''Ritual On The Beach'' is dripping with tremendously catchy melodies, upbeat dragpunk riffs and references and to the Californian lifestyle
  • cover

    HEX DISPENSERS

    s/t

    Straighter, simpler up-beat Powerpop mit leichtem Wave Einschlag spielt diese Allstartrio um Members von Blacktop, Gospel Swingers, Nowtime Delegation, Dirty Sweets und Wings.
  • cover

    VERMILLION SANDS

    s/t

    Nun endlich das mit Spannung erwartete Debüt-Album der VERMILLION SANDS aus dem Treviso, Italien. Es scheint als seien sie direkt aus dem Rock'n'Roll Märchenbuch entsprungen. Ihre fantastisc
  • cover

    CATCH AS CATCH CAN

    Regular Vanilla

    [engl] This animal has a diverse, revved up, no reins, 60´s gumball punk show, takin' tricks from ramshackle Krautheim, Atlanta, Harlem, Coal Mines and Burger City and of their hometowns' own KING K
 
Zeige alles vom Label »Alien Snatch«