Details

  • cover

    HIGHER ELEVATIONS

    The protestant work ethic

    Nach ihrem respektablen Debüt ??Always The Same?? und anschlie?endem endlosem Touren nun also der zweite Schritt der vier Schweden. Sie bewegen sich dabei zwischen melancholischen, aber durchaus tanzbarem Wave-Rock à la Editors und Interpol (??Breaking The News??), fröhlichem West-Coast-Pop (??European Holiday??, ??Nights And Days??) und dem Sound der ??New British Invasion?? (??The Paperback??). Den besonderen Touch verleiht der halb gesprochene, halb gesungene Vocal-Vortrag von Frontman Niklas Gustafsson, der stimmlich irgendwo zwischen Billy Idol und Milburns Joe Carnall liegt. Durch die spröde Produktion und die abwechslungsreiche Instrumentierung ?? mal dominiert das Schlagzeug den Refrain, dann gibt es wieder Bläsersätze ?? wirkt das Album trotz seiner Catchiness nie zu anbiedernd, sondern behält seinen Charme über die gesamte Länge.
    Format
    LP
    Release-Datum
    26.02.2008
    Genre
    Garage / Powerpop
    Preis
    10,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD
    Release-Datum
    26.02.2008
    Genre
    Garage / Powerpop
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    AUNT NELLY

    Same

    AUNT NELLY ist „from“ The Clique, über viele Jahre die beste 60´s Band Englands. Nachdem Bassist Phil Otto einige Zeit bei den Pretty Things und Holly Goligthly verbracht hatte, rekrutierte er e
  • cover

    Q, THE

    Chemical Overload

    Neue 4 song EP der Briten auf 12 Zoll. Dabei verwursteln die Jungs End 70er/Anfang 80´s Mod Revival/post-Punk UK und eine Kante 60´s RockPop, der an Bands wie The Damned, The Jam, Gang Of Four und T
  • cover

    C-TYPES

    Something awkward

    Na, wurde aber auch Zeit! Nach der 2010 erschienenen Debüt CD, nun endlich auch ein kleines Schmackerl für uns Vinyl-Liebhaber. Zwei Songs, die im dreckigen bis eingängigen Garagepunk á la Cramps
  • cover

    RIOTS, THE

    One Seven Wonders

    Rechtzeitig zur England Tour kommen Moskau´s Darlings mit einer neuen Single welche auf ihrer diesjährigen Europa Tour in Hamburg in den Yeah! Yeah! Yeah! Studios aufgenommen wurde. "One Seven Wonde
  • cover

    STUD, THE

    There Is Always Something

    „There is Always Something“ ist nicht nur ein Albumtitel. Es beschreibt eine einjährige Phase, in der die vier Musiker der Britpop Band THE STUD ihren Weg aus dem musikalischen Treibsand Stuttgar
  • cover

    RAF

    Come On!

    From Across the Pond...hier kommen RAF aus Portland,Oregon mit ihrer debut 10" und feuern 6 Kracher in klassischem 3 Minuten Gewand aus dem Ärmel. Feinster Neo-Mod, Power Pop plus gelegentlichen 77er
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«