Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

COURETTES, THE

  • 1. Voodoo Doll
    cover

    COURETTES, THE

    Voodoo Doll

    Das weltweit erste VinylVideo® wartet, wie sollte es auch anders sein, mit einer kleinen Sensation auf: Erstens verhext uns José Mojica Marins, besser bekannt als Coffin Joe, Regisseur und Hauptdarsteller des ersten brasilianischen Horrorfilms, mit seinen Zaubersprüchen. Zum anderen umgarnt Fredovitch, bekanntes Gesicht im Tross von King Khan & his Shrines, den geneigten Zuhörer mit einem Saxophone-Solo. Und zu guter Letzt, inspiriert durch die Arbeit Gerry Anderssons und dem All-Time-Klassiker „Mad Monster Party“ entstand gemeinsam mit dem ‚Who is Who‘ der deutschen Puppenspielergilde ein Clip, welcher das Herz jedes Beatniks höherschlagen lässt! Keine Geringeren als Carsten Sommer, Puppenbauer für Käpt`n Blaubär & Walter Moers, sowie Bodo Schulte, Puppenspieler bei der Sesamstraße und bereits eben genanntem Käpt`n Blaubär, haben an diesem Kleinod des Marionettenfilmes mitgewirkt. Durch ihre Mitarbeit konnte die explosive Liveshow des brasilianisch/dänischen Duos in einem Video eingefangen werden. „Voodoo Doll“, ein Stomper vor dem Herren und bereits jetzt ein Klassiker des Neo-Sixties-Beats, wurde eigens von The Courettes für VinylVideo geschrieben und wird nun erstmalig und exklusiv auf VinylVideo®-Schallbildtonträger zu sehen sein. Der Dank gilt allen, die diesen Film möglich gemacht haben und Supersense für die gemeinsame Vision.
    Format
    VinylVideo 7"
    Release-Datum
    17.03.2018
    Genre
    Punk - Garagepunk
    Preis
    16,90 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • 01. Hoodoo Hop
    02. Time is Ticking
    03. Come Inside
    04. Nobody but You
    05. T-C-H-A-U
    06. Strawberry Boy
    07. Voodoo Doll
    08. All About You
    09. The Way you walk
    10. The Teens are Square
    11. Boom! Dynamite!
    12. Fool Fool Fool
    12.Fool Fool Fool
    cover

    COURETTES, THE

    We are the Courettes

    „Here are the Courettes“ - das erste Lebenszeichen Von The Courettes schlug 2014 ein wie eine Bombe. Die erste Auflage war innerhalb eines Monats ausverkauft und musste bisher dreimal nachgepresst werden. Ihre Musik führte das brasilianisch-dänische Duo durch ganz Europa. Einladungen auf allen wichtigen Sixtiespunk Festivals folgten. Die zahlreichen Shows beweisen das naheliegende - die beiden sind für die Bühne geschaffen. Erinnert sei hier stellvertretend an ihre legendäre, höchst laute und illegale Balkonshow auf dem Reeperbahnfestival (mit nachfolgender Straßensperrung durch die Polizei) oder ihr Auftritt keine 24 Stunden nach der Geburt ihres Sohnes Lennon. Man kann es einfach nicht bestreiten The Courettes sind eine geborene Liveband. Und umso schöner, dass sie sich für ihr zweites Album "We are the Courettes“ Zeit genommen haben. Zusammen mit Produzent Kim Kix (einigen sicherlich bekannt durch seine Band Powersolo) haben sie eine dermaßen Knallerscheibe in die Runde geworfen, dass einem nichts anderes übrig bleibt, als seine Chelsea Boots aus dem Schrank zu kramen und stilecht das Tanzbein zu schwingen. The Courettes haben ihr musikalische Spektrum mit etwas sechziger Jahre Girl Pop und Soul verfeinert, ohne dabei den ihnen typischen dreckigen Fuzzsound zu verleugnen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    30.03.2018
    Genre
    Punk - Garagepunk
    Preis
    15,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
    Format
    CD Digipack
    Release-Datum
    30.03.2018
    Genre
    Punk - Garagepunk
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • cover

    COURETTES, THE

    Slipmat Motiv 1

    Die Unterlage für euren Plattenspieler. Schützt vor Staub und rutschen. limitiert auf 25 Stück.
    Format
    merch
    Release-Datum
    15.03.2018
    Genre
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • cover

    COURETTES, THE

    Slipmat Motiv 2

    Die Unterlage für euren Plattenspieler. Schützt vor Staub und rutschen. limitiert auf 25 Stück.
    Format
    merch
    Release-Datum
    15.03.2018
    Genre
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     
  • cover

    COURETTES, THE

    Slipmat Motiv 3

    Die Unterlage für euren Plattenspieler. Schützt vor Staub und rutschen. limitiert auf 25 Stück.
    Format
    merch
    Release-Datum
    15.03.2018
    Genre
    Preis
    12,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«
 

Mehr zum Genre » Punk - Garagepunk«

  • cover

    DEAD FINKS

    The Death and Resurrection of Johnathan Cowboy

    [engl] Dead Finks is the musical output of New Zealand-born duo Joseph Thomas and Erin Violet. Formed in Sydney sometime in the late '10s, it's current incarnation is a four-piece rock band based in
  • cover

    SUEVES, THE

    Tears of Joy

    [engl] “European” Pressing, after the pressing on the bands own Magicatalog Records was sold out in a wink, here is another pressing! 300 copies on Magicatalog came with a brilliant screenprinted sleeve
  • cover

    ALVILDA

    Negatif

    [engl] ALVILDA are Nina, Eva, Sandra and Melanie and is the best power pop inconnue! Four ALIEN SNATCH! pandemic pop pearls parisiennes! Seems the four gals starring the SHANGRI LAS on "Leader of the Pack",
  • cover

    JACK OBLIVIAN AND THE DREAM KILLERS

    Lost Weekend

    [engl] Lost Weekend is Jack Oblivian's 8th solo album and is mostly comprised of early versions of Jack's songs and instrumentals as they were recorded in his apartment. Jack talks about how the reco
  • cover

    SPIKE & THE SWEET SPOTS

    Strange Breed

    [engl] DEBUT LP by Chicago's folk rock darlings, SPIKE AND THE SWEET SPOTS! Limited pressing of 300. Also out on Randy Records, USA. At a time when it seems that most rock n roll bands bury their vocals
  • cover

    MIDNITE SNAXXX

    Let me do what I want b/w Faded pictures

    [engl] They sure got some history, here's the namedropping.... LOUDMOUTHS, BITCHSCHOOL, LOLI & THE CHONES, BARBARY COASTERS, THE OGRES, BAD DADDIES, ... Limited to 500 copies, housed in a risoprint slee
 
Zeige alles zum Genre » Punk - Garagepunk«