ProductDetails

  • cover

    CHARMING SNAKES

    Ammunition

    Wer hier ''typischen'' Dirtnap Sound a la Briefs oder Spits erwartet, liegt mit dem Debüt der Charming Snakes garantiert falsch. Stattdessen konzentriert sich die Band aus Seattle auf eine Mischung aus kantigem Post Punk mit leichten Noise Versatzstücken und treibendem Wave Punk, wobei die Betonung dabei eindeutig auf letzterem liegt. Mich erinnert's an Bands wie The Fall, Selby Tigers, vielleicht ein bischen an Sonic Youth und die Thermals oder sogar was das markante Bassspiel angeht auch an Bloc Party... Dabei werden die Charming Snakes allerdings garantiert nie zu Presselieblingen, denn dafür ist die Gesamtatmosphäre auf ''Ammunition'' zu bedrohlich und unterschwellig agressiv - bestes Beispiel dafür ist das knapp 8-minütige ''Epic jams'', bei dem sich in bester NY No Wave Tradition ein blökendes Saxophon einschleicht oder das direkt anschlie?ende ''Love life'', ein straighter, heftiger Garage Punker. Zwar keine alltägliche Dirtnap Kost, aber den hohen Label-Qualitätsstandard hält die Platte allemal.
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Dirtnap«

  • cover

    KENT 3

    Spells

  • cover

    VULTURES

    s/t

  • cover

    FIREBALLS OF FREEDOM / LOPEZ

    Split

    brown vinyl
  • cover

    CINCH

    Shake if you got it

  • cover

    CRIPPLES

    Dirty head

    From Seattle, WA, THE CRIPPLES open up every single sore, every ugliness, take modern life and cast it into synthesized garage punk. Call it a Neuromancer garage aesthetic. This record's got REAL
  • cover

    HIGH TENSION WIRES

    Send a message

    Die High Tension Wires setzen sich zusammen aus ehemaligen bzw. noch aktuellen Mitgliedern der Reds, Marked Men, Riverboat Gamblers und Chop Sakis und sie haben es geschafft mit ''Send a messa
 
Zeige alles vom Label »Dirtnap«