ProductDetails

  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Why change your moves?

    Yes!! Die neue Columbian Neckties ist mal wieder ein Killer! Direkt der Opener (gleichzeitig das Titelstück) rast über einen hinweg wie ein Hochgeschwindigkeitszug im Tiefflug. Der Sound ist gegenüber dem Vorgänger um einiges aufgespeckter und ebenfalls neu sind diese fiesen Hardrock Riffs in klassischer Rose Tattoo bzw. AC/DC Tradition, die einem in einem Affenzahn um die Ohren geblasen werden. Wer jetzt allerdings meint die Dänen würden auf abgefahrene Züge aufspringen irrt gewaltig. Das ist kein Skandinavischer Action Rock, sondern höllischer Turbo Punk'n'Roll, der dermaßen konsequent im roten Breich fährt, daß einem ganz Angst und Bange werden kann. Die altbekannten Einflüße - von frühen New Bomb Turks über Devil Dogs und Saints bis zu den Dictators - sind geblieben, aber das ganze ist noch mehr auf den Punkt, präziser, lauter, übersteuerter, manischer, gewaltiger,...
    Format
    CD
    Release-Datum
    05.05.2002
    EAN
    EAN 4260016920280
    Format
    LP
    Release-Datum
    05.05.2002
     

Einsortiert unter

Mehr von »COLUMBIAN NECKTIES«

  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Abrance

  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Abrance!

    Columbian Neckties kicked off in 1999 after Shake Appeal called it quits. Henrik and Simon teamed up with new singer, Jeppe and new drummer, Slamboy. Determined to put the ''Punk'' bac
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Getting Mad

  • COLUMBIAN NECKTIES

    It's all gone

    Die Faszination alter Garagenpunkplatten besteht in ihren unbändigen Willen zur Rohheit, zum „Fansein“ und zum Rotz in der Musik. Der Wunsch den Diamanten nicht zu schleifen, sondern zu zerschmet
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Takeaway

    Die Befürchtungen, daß die Columbian Neckties den Weggang von Bassist Simon und Schlagzeuger Slambert nicht verkraften könnten, haben sich ja spätestens seit den letzten beiden Touren der sympathi
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Yes Ma´am

    Machen wir es uns einfach: die Columbian Neckties sind die Band, mit der ich als Label am meisten erlebt habe, zudem sind sie eine der wenigen Garagenpunkbands, die sowohl Tim Warren (Crypt), Alfred B
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    EL GUAPO STUNTTEAM

    Accusation Blues

    Weit hat es die Jungs um El Guapo Stuntteam getragen. Wer ihre legendären ersten Shows besuchten durfte weiss wovon ich schreibe. Nun zur Platte: Die sechs Belgier spielen eine dreckige Mischung aus
  • cover

    SEWERGROOVES , THE

    Trouble Station

    The Sewergrooves spielen souligen Rock, der in der heutigen Musiklandschaft ziemlich einzigartig ist. 15 Jahre Bandgeschichte; 6 Alben; gefühlte 1 Million 7“es - das sind die augenscheinlichen Fa
  • cover

    STEREOTYPES

    Stereotypes

    The Stereotypes verbinden wunderschöne Rickenbacker Hymnen mit australischem 80er Power Pop und dezenten Velvets Feedbackteppichen zu wirklich erstklassigen, vielschichtigen Garage Pop Songs. Wenn be
  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    The second word is love

    Das nächtliche Gemunkel am Tresen bei Bier und Klaren war irritierend gewesen: Aufs neue Album, so Drummer Zimmermann und Basser Strohmeier, würde das Lo Fat Orchestra auch Kinderchöre und ein Stre
  • MOTÖRHEAD

    Get Back In Line

    Motörhead - mehr muss nicht gesagt werden, oder?. "Get Back In Line" ist ein klasse Punkrocksong und Motörhead ist Motörhead. Wenn man schaut, wieviele Bands versucht haben, diesen speziellen Soun
  • MONSTERS, THE

    ... Pop up yours! Special Edition

    Lang kann man über den Sinn einer Special Edition reden oder schreiben. Für den einen ist es die Vinylfarbe, für den anderen ein anderes Cover. Fakt ist für die einen ist sie Mittel um mehr Geld z
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«