ProductDetails

  • cover

    KAUNIIT POLIISIT

    Vahingonlaukaus

    In unter einer halbe Stunde knueppeln sich diese finnischen Nachwuchs Punx aus Tampere durch 23 halsbrecherische Songs. Sehr abwechslungsreich pendelt man zwischen klassischem Finnenpunk, melodischem HC, Funpunk und ordentlichen Gewitterattacken. Das klingt oft sehr funny, kann sich im naechste Moment aber in ein wildes Monster verwandelt. Sehr spassig und sehr Punk. Der Saenger scheint total irre zu sein und hat so manche Spielart auf der Pfanne. Das ganze Release klingt ueberhaupt nicht modern, sondern eher wie alte Aufnahmen aus den 80ern, als sich ein paar Punx im hohen Norden dazu entschieden eine Band zu gruenden. Fuer Fans des Genres und von KANSAN UUTISET sicherlich ein Freudenfest. 300 Exemplare in orangem Vinyl.
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Höhnie«

  • cover

    HÄIRIKÖT

    semilive

  • cover

    BRUTAL VERSCHIMMELT

    Und die Zukunft ist doch rot!

    Enthält die komplette ROR-LP von 1983! Nur die ersten 500 Stück als 2xLP mit unveröffentlichten Demo- und Live-Songs! Mit diesem Demo hat sich die Band damals bei Rock-o-Rama beworben! Bei den Live
  • cover

    DESTRUCKTIONS

    Complete destrucktions

    Enthält die komplette „Vox populi“-LP auf ROR, Samplertracks und 8 unveröffentlichte Demo-Songs! 25 Knaller der HC-Legende aus Pori/Finnland! Kommt im schnieken Klappcover mit Texten, Linernotes
  • cover

    IHMESPATZEN

    Haste Musi, Haste Töne

    [engl] German Punk and Neue Deutsche Welle (New wave) band from Hannover, Germany.
  • cover

    KLINIKA

    Tourdion

    Der polnische Punk-Klassiker aus dem Jahre 1998 endlich auf Vinyl! Völlig eigenständiger Sound mit Reggae-, Folk- und New Wave-Elementen aus Wroclaw! Atmosphärischer Punk mit Melodie, der mit mehrm
  • cover

    NOVOTNY TV

    das volk sind wirr

    Zurecht abgefeiertes Album der ungewöhnlichen Deutsch-Punk Truppe mit dieser verdammt geilen Orgel! Nach der ersten erfolgreichen Sendung im Jahre 1996 liefert die Band mit Das Volk sind wirr die nä
 
Zeige alles vom Label »Höhnie«