ProductDetails

  • 01. Der traurige Diktator
    02. Gute Reise
    03. Die falsche Uhr
    04. Derselbe Atem
    05. Millionen
    06. Buchstabensalat
    07. Aua
    08. Hinterlist
    09. Der Schrankenwärter
    10. Sprung
    11. In dieser Stadt
    12. Dunkle Töne
    13. Foto
    14. Aufschreiben & Wegradieren
    cover

    ES WAR MORD

    Die Utopie der Kosmonauten

    In und für eine Zeit in der alles bedrückt, aber kaum etwas beeindruckt - die neue „es war mord“ Langspielplatte. Infolge totaler Leere, Ideen aus der Ideenlosigkeit, über den Umgang mit dem Zustand, in unveränderter Lautstärke, mittendrin eine verzweifelte Stimme, der ganz normale Wahnsinn. Lieder über die groben Abläufe unliebsamer Situationen, wie der harte Aufschlag aus einer ungeraden Rechnung, genau richtig für den zu kurzen Keller, ohne übliche Vorhersehen etwas zu gewinnen. ausser den richtigen Wörtern vielleicht, die keinerlei Anspruch haben das richtige sagen zu müssen. das Konzept scheitern, die Utopie der Kosmonauten. Warum nach der Revolution erschossen werden? bleiben sie neugierig. Die Utopie der Kosmonauten
    Format
    LP
    Release-Datum
    25.11.2022
     

Einsortiert unter

Mehr von »ES WAR MORD«

  • cover

    ES WAR MORD

    In der Miesosuppe

    [engl] ES WAR MORD have recorded 6 songs for it in one afternoon. six songs about bad argument culture, aggression problems in the "fight for every inch of identity" and the idea that 90 seconds could be en
  • ES WAR MORD

    Tod im Garten

    Die neue 10 inch „Tod im Garten“ von „Es war Mord“ erinnert in hellen Momenten, an eine alleinstehende Wespe, die nach getaner Arbeit, leicht alkoholisiert von faulem Obst in einer lauen Septe
  • ES WAR MORD

    Unter Kannibalen

    Es war Mord ist eine Band aus Berlin mit zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und natürlich einem Sänger. Es war Mord singen in deutscher Sprache. Dabei sind die Texte oftmals mehr phonetische Willkür,
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    LO FAT ORCHESTRA

    LFO_09

    Die Aschenbecher im Musikkeller werden kalt. Niemand hustet, das Bier schmeckt schal, und der in Zeitlupe drehenden Discokugel fehlen die Pailletten. Nur ein kleines Leuchtschild scheint auf den Trese
  • MELNYK, LUBOMYR

    Illirion

    Lubomyr Melnyk ist weltweit einer der außergewöhnlicher Pianisten. Mit "Continuous Music" hat er eine so komplexe und technisch anspruchsvolle Musik geschaffen, dass kein anderer Pianist in der Gesc
  • cover

    TREND

    Vier

    Die dritte Platte von Trend durchdringt den Grauschleier. Fassungslos über den aktuellen Wahnsinn aus Wirtschaft, Staat und Fernsehen, schauen die Texte genau hin. Der Trick dabei: Die Begriffe, mit
  • COLUMBIAN NECKTIES

    What To do

    [engl] Two new garage punk killers from your favorite Danish punk band. In the old fashioned way, two monsters of songs smash everything that gets in their way.
  • JAQEE NAKIRI

    Yes I Am

    [engl] Jaqee – is rhythm and life ”Places becoming journeys in themselves… Different places where I have lived and learned, places that have made my heart beat, the emotional realms that I have exp
  • LISTENER

    Being Empty:Being Filled

    “The most terrifying fact about the universe is not that it is hostile but that it is indifferent, but if we can come to terms with this indifference, then our existence as a species can have genuin
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«