ProductDetails

  • cover

    DEVIL IN MISS JONES

    Headbanger

    The Devil in Miss Jones sind schon etwas besonderes. Ihre Songs allessamt Hits. Musikalisch wird hier mit allen Versatzstücken die Punk, Hardcore, Rock'n'Roll zu bieten hat jongliert. Headbanger ist ihr drittes Album und wenn es nicht so abgedroschen klingen würde, würde ich schreiben das dieses eine Platte für die einsame insel ist.
    Format
    10''
    Release-Datum
    15.04.2009
     

Einsortiert unter

Mehr von »DEVIL IN MISS JONES«

  • DEVIL IN MISS JONES

    Cliffhanger

    Die Devils werfen mit voller Wucht das blutbefleckte Handtuch. Wenn man geht, sollte man es SO tun. Mit der Weisheit von 27 (!) Jahren Bandgeschichte, der Energie eines nicht durch Tour Leben und R
  • cover

    DEVIL IN MISS JONES

    Greatest Hits Vol 1 & 2

    2 etwas ältere, aber bislang nie veröffentlichte Songs des EA 80 Ablegers. Limitiert auf 1000 Stück auf extra schwerem, farbigem Vinyl und mit dickem 4 Farb (Karton-) Cover. "Shock trooper" ist ein
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    Promotionarbeiten

    Presse

  • LISTENER

    Being Empty:Being Filled III

    [engl] The third of four EP's being released for the upcoming full-length record "Being Empty : Being Filled" Two brand new Listener songs. Limited edition (500 copies) 7' green vinyl record.
  • cover

    BBQ

    The complete recordings vol.1

    To call BBQ just a one-man band would be like calling his influences just rock'n roll. BBQ is the perfect mix of the most primitive blues, rock'n roll, R&B, and rockabilly sounds lightly assau
  • cover

    GYOGUN RENDS

    Tour

  • cover

    EL GUAPO STUNTTEAM

    s/t

    Musicwise it?s a mix of hardrock'n'roll fucked up trash country punkrock, think of the Oblivians, The Murder Junkies, AC/DC etc... and don?t worry, if you want a wild, sweatty R?n?R show you
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    Eisbär

    Neues Release von unseren Lieblingsschweden. Den Hit von Grauzone kennt jeder. Höchstwahrscheinlich das Lied aus der Schweiz was am meisten gecovert wurde, aber solch Intensität wie bei diesem Cover
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«