ProductDetails

  • 01. Yeah Yeah Yeah
    02. Boom Boom Rap
    03. Jimmy Jimmy
    04. Frustration
    05. Trocadero
    06. Beat Girls 1
    07. Numa
    08. Boom Boom A Go Go
    09. Dance With Me
    10. Number One In Radio
    11. Train To Boyscamp
    12. Beat Girls 2
    13. Ready To Dance
    14. Out And On My Own
    cover

    SOPHISTICATED BOOM BOOM

    Sophisticated Boom Boom

    Wenn sich eine Band nach einem der besten Songs einer des besten Bands aller Zeiten benennt, nämlich nach „Sophisticated Boom Boom“ von den Shangri-Las, ist das schon eine Ansage. Oder vielmehr ein Versprechen. Und dieses Versprechen halten Sophisticated Boom Boom auf ihrem einzigen selbstbetitelten Album von 1982 (damals erschienen auf Off Course Records, dem Label von Grauzone und Stefan Eicher). Sophisticated Boom Boom transportierten den Brill Building/Red Bird/Girl Group-Sound aus den Sixties ins New-Wave- Jahr 1982. Mangelte es den 14 Eigenkompositionen nicht an Punk-Esprit, fiel die Band in den zackigen, leicht düsteren Frühachtzigern allerdings herrlich aus der Zeit. Ihr Sound dürfte zu fröhlich, zu bubblegumig und zu lebensbejahend gewe - sen sein, und vermutlich war daher schon nach einem Album Schluss. Googelt man heute nach Sophisticated Boom Boom findet man viel über das Debütalbum von Dead or Alive oder über eine schottische Band gleichen Namens, aber we- nig über diese Schweizer Band. Wie schade, das soll sich ändern! Songs wie „Frustration“, „Jimmy Jimmy“, „Trocadero“ oder „Train to Boyscamp“ sind großartige, zeitlose Pophits, tanzbar und voller teenage Überschwang. Nach dem Ende von Sophisticated Boom Boom ent- stand aus der Asche der Band übrigens die nicht minder großartige C86/Power-Pop-Band Chin Chin, welche eine Compila- tion auf Stephen Pastels 53rd & 3rd Label veröffentlichten. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, diesen Nugget der kontinen- talen Neo-60s-Szene wiederveröffentlichen zu dürfen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    25.02.2022
    EAN
    EAN 4015698907292
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Tapete«

  • cover

    AERONAUTEN

    Hits! Vol. 1

    „Hits Vol. 1“ ist die erste karriereübergreifende Compilation der Aeronauten. 24 Hits aus den Jahren 1993 - 2020, destilliert aus 10 regulären Alben und einer Maxi. 24 Hits von den inzwischen na
  • cover

    LEVIN GOES LIGHTLY

    Nackt

    Die Hülen fallen lassen. Den Schutzpanzer ablegen. Nackt sein. Levin Stadler bricht mit dem Gewohnten. Dabei hätte doch alles beim Alten bleiben ko?nnen. Sein Projekt Levin Goes Lightly hat schließ
  • cover

    FAMILY 5

    Ran! Ran! Ran! The Best Of Family 5 Vol. 01

    „Nur 5000 Leute kauften das Debütalbum von Family*5. Aber jede*r, der es kaufte, gründete eine Band“ (Sprichwort) 1981 gründeten Peter Hein und Xao Seffcheque Family*5 und im selben Jahr erschi
  • cover

    LEVIN GOES LIGHTLY

    Rot

    Sehnsucht nach Berührung, Ekstase, Nähe, Lärm. Musikalisch ist das mehr als zwei Jahre nach dem Vorgänger „Nackt“ erscheinende Album „Rot“ von Levin Goes Lightly epischer und filigraner zu
  • cover

    SCHROTTGRENZE

    Alles zerpflücken

  • cover

    CARAMBOLAGE

    Bon Voyage

    Die Aufnahmen zu einem dritten Album, das unter dem Titel „Bon Voyage“ veröffentlicht werden sollte, fanden in Praekers Mad Mix Studio in Berlin statt. Innere Spannungen zwischen den Mitgliedern,
 
Zeige alles vom Label »Tapete«