ProductDetails

  • 01. Judas Maxi Priest (Proberaum Demo 2007)
    02. Fotolabor (Soundcheck Berlin 2006)
    03. Sunset Strip Tumbler (Bonus-Track 2006)
    04. Zwischenzeit (4-Spur-Demo 2005)
    05. Geist (Proberaum Demo 2005)
    06. Jörg Heiss' neues Auto (8-Spur-Demo 2001)
    07. Ellen und Johanna (Studio-Demo 1999)
    08. Die neue Burzum (8-Spur-Demo 2001)
    09. Propeller (Bonus Trank 2006)
    10. Schlafzimmerqualen (Studio-Demo 2004)
    11. A7 (alternative Studio-Version 2001)
    12. Die Nacht der Profession (Studio-Demo 2004)
    13. Schulordnung (Proberaum-Demo)
    14. Das Jackett (Studio-Demo 1999)
    15. Peter Shaw (8-Spur-Demo 1998)
    16. Intro & Leichte Winde (Live in Kassel 2003)
    cover

    SCHROTTGRENZE

    Schnappschüsse 1994-2007

    Zeitgleich erscheint mit „Schnappschüsse 1994-2007“ eine Raritätensammlung, die sich gewaschen hat. 16 Titel aus dem Archiv der Band: Rares, Obskures, Geiles! Von original Ferrochrom-60- Minuten-Kassetten überspielte Songs, Stücke vom verlorenen Album „Vormärz Sekrete“, Outtakes, von denen selbst Schrottgrenze nicht mehr wussten, dass es sie gibt. Diese ultimative Fan-Sammlung wird nur als auf 500 Stück limitierte Vinyl-Version im Klappcover veröffentlicht.
    Format
    LP + CD
    Release-Datum
    05.02.2016
    EAN
    EAN 4047179996518
     

Einsortiert unter

Mehr von »SCHROTTGRENZE«

  • cover

    SCHROTTGRENZE

    Alles zerpflücken

  • cover

    SCHROTTGRENZE

    Glitzer auf Beton

    Schrottgrenze haben schon immer ihre eigenen Geschichten erzählt. Über Menschen und Gefühle und Hamburg, über 15 Jahre und sieben Alben, in den melancholischsten Ohrwürmern und den poppigsten Hym
 

Mehr vom Label »Tapete«

  • cover

    SUPERPUNK

    Mehr ist mehr (1996 bis 2012)

    Als sich Superpunk im Jahr 2012 nach fünf Studioalben, mehr als 1000 Konzerten und unzähligen lustigen Schnacks und Schoten auf den Weg in die ewigen Jagdgründe des Rock’n Roll machten, hinterlie
  • MALE

    Zensur, Zensur

    Nach nunmehr 40 Jahren kommt es zur Wiederauflage des legendären Albums „Zensur & Zensur“ von Deutschlands erster Punkband MALE! Es waren Jahre, da alles neu, alles möglich war. Zwischen 1977 un
  • cover

    STEREO TOTAL

    Chanson Hystérique (1995-2005)

    [engl] Since their first release in 1995 Stereo Total have spoiled us with their entertaining over-the- top-songs, always way beyond mass taste. The anti-diva Françoise Cactus and the multi-non- instrumenta
  • cover

    TELESCOPES

    As Light Return

    [engl] As Light Return – The Telescopes are back with their ninth album.
  • cover

    DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

    It's Ok To Love DLDGG

    "DLDGG ist die Band, bei der Dandytum und Bier sich nicht ausschließen, sondern ergänzen." Record of the Week, Kaput Magazin
  • cover

    STEREO TOTAL

    Ah! Quel Cinéma! - Bonus Track Edition

    [engl] New album by Stereo Total. Released on CD, LP & limited 2-LP version (300 copies with blue vinyl, six bonus tracks & gatefold sleeve).
 
Zeige alles vom Label »Tapete«