ProductDetails

  • 01. Nico
    02. Useless
    03. Back in town
    04. Glue
    05. Draggin´ it out
    06. Contagious
    07. Whisper in your ear
    08. Leave you behind
    09. Turn the page
    10. Out with you
    11. Night Line
    cover

    Mäsh

    s/t

    The (MÄSH) Boys are back in town! Mit 11 Hard stomping Junkshop Tunes im Bordgepäck, direkt aus der 70’s Zeitmaschine gefallen. Denim, Trouble, Clapping Hands! Nach zwei 7“ Blockbustern nun die Vollbedienung im 12“ Format: Die International Glam Conspiracy (feat. ex-PENNY COCKS-Hector, KILLTIME-Steve, BLADES-Andrea) mit Wohnort Berlin stellt Nostalgie-Kugel scharf: Sharp-razorblade Guitar-Riffs, crazy 70’s Lead Melodies und eine stampfende Rhythmus-Sektion. Zackiger Glam’n’Pub Rock’n’Roll zwischen early SPARRER, SWEET und MC 5, mit dezenter Piano-Einlage authentisch auf das höchste Level gepusht.
    Format
    LP
    Release-Datum
    30.09.2021
     

Einsortiert unter

Mehr von »Mäsh«

  • cover

    Mäsh

    Having A Ball

    Pure Junkshop Denim Rock made in Berlin, MÄSH die Zweite. Wie gehabt: Top Notch 70’s Referenzen lauern an jeder Ecke, hard’n’smart Vintage Double A sider! SWEET liefern Glam und Stomp, die Fab
  • cover

    Mäsh

    I Don´t Want You

    Berlin City Rawk’n’Roll Explosion! Das MÄSH Debüt-Vinyl bringt die pure Energie von Proto-Chefs wie MC 5 und die coolen Glam-Melodien von THE TEENS (in einer schmutzigen Rowdy Adult-Version) auf
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    LOS PEPES

    The Happiness Program

    [engl] "Sick and bored!" By no means...The London death squad has on the fifth longplayer no time for boredom and, contrary to the Colombian name donor, the blood boil hot, but not splash. This is ensured by
  • cover

    Holy Kings/ White Flag

    Split

    Split EP mit der US-Punk-Legende White Flag auf der einen und den Holy Kings aus Regensburg auf der anderen Seite. Beide Bands steuern jeweils 2 Nummern bei. Die White Flag Buben haben einen Megahit a
  • cover

    BERLIN BLACKOUTS

    Make Punk Rock Great Again

    „Frankreich muß sterben, damit wir leben können!“ Olivier „Escobar“ Gasoil aus Marseille ist „sauerkrank“, besessen von NDW, frühen teutonischen Punk-Perlen und der deutschen Sprache im
  • cover

    Idol Lips

    Street Values

    „Don’t need your love!“ Latium meets Big Apple, 12 neue Smash Hits der umtriebigen („Street value“ ist der bereits dritte Longplayer) Combo aus Ceccano (liegt südlich von Rom). Alles wie ge
  • cover

    PHONE JERKS

    Out The Gate

    Holy Shit! Furioses RIP OFF Garage Revival von einem Cannuck Outfit aus New Brunswick, 6 rasante lo-fi Tunes mit krachiger Note, die eure Ohren bluten lassen. Diagnose: Kurzschluss und Kabelbrand auf
  • cover

    SUSPECT PARTS

    You Know I Can´t Say No

    Die globalen Patchwork-Punks um Justin (CLOROX GIRLS/MANIAC) und Chris (THE BRIEFS/CUTE LEPERS) mit ihrer fünften 7“ und einem Schuß Börde-Bourbon (ex-RADIO DEAD ONES) am Bass (in den opulenten F
 
Zeige alles vom Label »Wanda«