ProductDetails

  • 01. Don't Complain
    02. Apologetical Fairytale
    03. Freizeitstress
    04. Ehrensache
    05. Subject and Object
    06. Not a Commodity
    07. Verlierertyp
    08. Servants to the People
    09. Klassenfeind
    cover

    STRAFPLANET

    Freizeitstress

    Strafplanet aus Graz / Österreich liefern deftigen female-fronted Hardcore, der gelegentlich schon an der Schwelle zur Powerviolence steht. Durchtränkt von laut quietschenden Feedbackgitarren und vor Wut triefenden Schreien, heruntergestimmten Bässen und treibenden Drums bilden die 9 Nummern einen exquisiten Rager, der grob in Richtung Punch und No Statik linst
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.03.2018
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Contraszt!«

  • cover

    ORANG ORANG

    s/t

    Hinter Orang Orang verstecken sich Mitglieder:innen aus einigen der besten Bands Kassels, Bielefelds und Göttingens. Ursprünglich als Kurzzeitprojekt für einen Auftritt beim Fluff Fest angedacht, j
  • cover

    DARK MATTER

    s/t

    Aus dem Umfeld des Ungdomshuset in Kopenhagen kamen schon immer grandiose Bands mit politischen Anspruch und Message. Zuletzt begeisterten ASSASSINATORS mit ihrem eingängigen Punkrock. Dass es sich b
  • cover

    TIGER MAGIC

    If nothing works out, at least i do

    Da ist sie endlich, die zweite LP der Leipziger*innen. Gekonnt haben sie ihren Stil weiter entwickelt: 90er Emo/Screamo - etwas sperriger als auf dem Vorgängeralbum aber dafür intensiver. Auch hier
  • cover

    LIMP BLITZKRIEG

    Koniec kraju Polska

    Seit ihrem Debüt 2016 haben sich Limp Blitzkrieg aus Warschau als fester Garant für einschlägigen, politisch direkten Hardcore-Punk erwiesen - mit klarer antifaschistischer und feministischer Messa
  • cover

    TULIPS

    Easy Games

    Irgendwo zwischen Melancholie und dem Vergnügen auf der Welt zu sein: das ist der Ort an dem Tulpen wachsen. Sie waren einfach irgendwann da mit ihren fünf steilen Songs. Im November 2018 erschien d
  • cover

    GLASSES

    Compendium

    [engl] There was a time when there was no way around GLASSES. I think everyone who’ve been involved in the European hardcore scene around the year 2010 was totally blown away by their furious fast Hardcore
 
Zeige alles vom Label »Contraszt!«