ProductDetails

  • 01. Dark Dreams
    02. Fading Light
    03. Wax Apple
    04. Halping Hand
    05. Face in the Window
    06. The Long Night
    07. Reflection
    08. Even Ground
    09. Ways to Understand
    10. Endless Waves
    11. Immersed
    cover

    INFINITE VOID

    Endless Waves

    Bevor sich Infinite Void Ende 2017 leider auflösten, haben sie noch ein nagelneues 11-Song-Album aufgenommen, was jetzt posthum erscheint. “Endless waves “ist für alle, die auf Wipers, For Against, Sleater Kinney oder Sonic Youth stehen. Ganz großartiger (Post-)Punk aus Melbourne / Australien und es ist jammerschade, dass die Band Geschichte ist. Passt im Plattenregal direkt neben Estranged oder Spectres, ganz groß!
    Format
    LP
    Release-Datum
    09.07.2018
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Contraszt!«

  • cover

    INFANT SANCHOS

    s/t

    Drumcomputer und Synthesizer. Stumpfer Bass, Arbeitslosengeschrei, anspruchslose, aber wirksame Tonfolgen. Mentale Hygiene der Generation Mischgetränk. Vom Bodensatz des Kreativmilieus, zwei Renegade
  • cover

    ARCTIC FLOWERS / INFINITE VOID

    Split

    [engl] Melbourne’s post-punk favourites INFINITE VOID have teamed up with Portland, OR’s dark-punk masters ARTIC FLOWERS for a special split 7?.
  • cover

    CINDER WELL

    The Unconscious Echo

    [engl] Cinder Well is the project of multi-instrumentalist Amelia Baker. In the early twenty-tens when she lived in Santa Cruz, CA, she played in the dark-folk group the Gembrokers and was a member of Blackb
  • cover

    FINISTERRE

    s/t

    Wow! Eine neue FINISTERRE LP. 4 Jahre nach der Split EP mit GERANIÜM und der "Hexis" 12" auf Twisted Chords, kommt nun das selbstbetitelte Album. Und es hat sich einiges in der Zwischenzeit getan: de
  • cover

    GLOOM SLEEPER

    A Void

    [engl] "Street Eaters are a truewave/punk band from Berkeley+Oakland, CA that has drawn a range of sonic comparisons to bands from Wipers to Masshysteri, Autoclave to Drive Like Jehu, Huggy Bear to KARP, Son
  • cover

    TULIPS

    Easy Games

    Irgendwo zwischen Melancholie und dem Vergnügen auf der Welt zu sein: das ist der Ort an dem Tulpen wachsen. Sie waren einfach irgendwann da mit ihren fünf steilen Songs. Im November 2018 erschien d
 
Zeige alles vom Label »Contraszt!«