ProductDetails

  • cover

    L`ATTENTAT

    Made in GDR

    Diese geniale Scheibe der DDR-Kultpunkband aus Leipzig sollte nach dem Buch "Wir wollen immer artig sein" jedem ein Begriff sein. Neben PARANOIA und SCHLEIM KEIM gehörte die 1985 in Leipzig gegründete DDR-Punkband zu den radikalsten Vertretern ihres Genres. 1987 gelangten auf illegalen Wegen die Songs in die BRD und wurden von X-Mist auf LP gebannt. Zu hören ist rauer ungeschliffener und politischer Punkrock, wie er wahrscheinlich nur in dieser Zeit entstehen konnte. Die Nachpressung des Punkrockklassikers soll auch den Spätgeborenen die Möglichkeit geben, sich ein Stück Geschichte ins Haus zu holen. Auf der Scheibe befindet sich auch der geniale Hit "Ohne Sinn". Das LP-Faltcover kommt nun wieder mit der originalen Variante. Zu der Scheibe gibt es ein 60-seitiges LP-Beiheft mit Berichten von damaligen Weggefährten und einer Auswahl an Songtexten.
    Format
    LP + 7''
    Release-Datum
    03.10.2014
     

Einsortiert unter

Mehr von »L`ATTENTAT«

  • cover

    L`ATTENTAT

    Leipzig in Trümmern

    Für diejenigen, die die LP "Made in GDR" von L'ATTENTAT schon in der Plattensammlung stehen haben, gibt es die 7" mit dem 60 Seiten umfassende überarbeitete Beiheft auch einzeln. Die Single enth
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    CHAOS Z

    45 Jahre ohne Bewährung

    Nachdem CHAOS Z schon unter dem Namen FLIEHENDE STÜRME aktiv war, erschien 1995 ganz überraschend dieses zweite Album von CHAOS Z mit 13 neuen Albumsongs. Zum schroffen und minimalistischen Sound de
  • cover

    VERBRANNTE ERDE

    IV

    Das letzte Album von VERBRANNTE ERDE erschien 2004. Die lange kreative Pause wurde zum Reifen von neuen Musik- und Textmaterial genutzt. Und das Warten hat sich gelohnt. Mit dem lakonischen Albumtitel
  • cover

    V/A

    Warsaw Punk Pact Vol.1

    Polen hatte unter den Staaten des Warschauer Pakts die stärkste Punk- und Postpunkszene. Die Kunde davon drang trotz aller Abschottung auch nach Ostberlin und beeindruckte auch DDR-Punkbands. So kam
  • cover

    BOXHAMSTERS

    Prinz Albert

    Das 1993er Hammeralbum kommt als Wiederveröffentlichung im Originalartwork inklusive der Bonus-7" “Weilo goes to Geldverdienen”. Eddie vom Major Label sagt dazu: “Das ist meine Lieblingsplatte
  • cover

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    Häßlich + Neu

    Das längst vergriffene Debüt dieses Projektes von Jens Rachut und Brezel Göring erscheint hier nun als Vinylausgabe. Jens Rachut alias Bernhard Schlauch (Ex- Dackelblut & Oma Hans) liefert die Text
  • cover

    LEATHERFACE

    Viva la arthouse (live in melbourne)

    19-track Livealbum als Doppel-LP mit so ziemlich allen Hits, u.a. "Never Say Goodbye", "Diego Garcia", "Little White God", "Peasant in Paradise", "Hoodlum", "Sour Grapes", "Nutcase", "My Worlds End",
 
Zeige alles vom Label »Major Label«