ProductDetails

  • cover

    EA80

    Zweihundertzwei

    1990 erschien mit "Zweihundertzwei" das fünfte Studioalbum der vielleicht wichtigsten deutschen Punkband mit insgesamt 23 Songs. Es ist ein monumentales und schwermütiges Album, welches durch Stücke wie "Balsam" oder "Sollen" zu einem musikalischen Meilenstein avancierte, der hierzulande viele Bands geprägt hat. Diese Scheibe präsentiert die seit 1979 aktive Ausnahmeband auf ihrem künstlerischen Höhepunkt und zählt mit Sicherheit zu ihren besten Veröffentlichungen. Es gibt praktisch nur Hits zu hören. Musikalisch glasklar zwischen ruhigen und krachigen Passagen pendelnd, befassen sich die Texte mit philosophischen Fragen über Religion, gesellschaftlich gesetztete Konventionen und die persönliche Gefühlswelt. Die 10 Titel auf der Bonussingle ziehen rasend schnell vorbei und sind mindestens genauso großrtig wie die Songs auf der LP. Die wunderbare Geigenpassage im Song "Balsam" wurde von der Schlagzeugerin Uli von SERENE FALL eingespielt. Nun erscheint bei uns die LP Nachpressung mit 13 Titeln inklusive Textbeiblatt im Origianalartwork. Auch die Bonussingle kommt im Originalartwork. Die LP und die 7" stecken in einem UV-lackierten 350g/m² Cover. Die CD-Edition kommt inklusive einer 3" Mini-CD, auf der sich die 10 Songs der Bonussingle befinden. Die beiden CD's stecken in einer Doppel-CD-Jewelbox. Dazu gibt es ein 12-seitiges Folder mit allen Texten
    Format
    LP + 7''
    Release-Datum
    20.05.2016
    EAN
    EAN 4250137216652
     

Einsortiert unter

Mehr von »EA80«

  • cover

    EA80

    2 Takte später

    Das zweite Album von EA80 erschien erstmalig 1985 und präsentierte mit seinen 13 Songs, darunter Klassiker wie “Die Gescheiterte Revolution”, “Dr. Murkes Gesammeltes Schweigen”, “Nimmer Geh
  • cover

    EA80

    Alle Ziele

    Nach der “Schweinegott” kam 2001 das Album “Alle Ziele”, um 19 Jahre später im Hause Major als Reissue im Originalartwork zu erscheinen. “Alle Ziele” erinnert an die frühen Anfänge und
  • cover

    EA80

    Definitiv: Ja!

    Mit 11 neuen Songs ist “Definitiv: Ja!” das inzwischen 13. Studioalbum nach 38 Jahren Bandgeschichte. Und EA80 hat es nicht verlernt. Sie ballern eine Kanonade voller Wut, Kraft und Melancholie in
  • cover

    EA80

    Licht

    Das 1989er Album der Mönchengladbacher erscheint endlich als ReRelease im Originalartwork inklusive der Bonus-7" “Marthy”. EA80 zeigen sich schnell und aggressiv wie selten. Mit Songs wie “Mart
  • cover

    EA80

    Schauspiele

    Im Jahre 1992 veröffentlichten die Mönchengladbacher dieses großartige dunkle Album. Nun erscheint es als Re-Release im Originalartwork auf'm Major. Die „Schauspiele“ Platte kommt mit 12 ge
  • cover

    EA80

    Schweinegott

    Das seit Jahren vergriffene 1998er Album der Mönchengladbacher kommt bei uns als ReRelease im Originalartwork. Die Scheibe ist irgendwie ganz untypisch und doch auch wieder ganz EA80, einfach ein abs
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    SANDOW feat. ALEXANDER SCHEER

    Im Feuer

    Die Band SANDOW veröffentlicht zu ihrem 30 jährigen Jubiläum mit "IM FEUER" eine CD, welche die eigene Geschichte in grellen Bildern als Hörspiel durchstreift. Erzählt wird über eine außergewö
  • cover

    L`ATTENTAT

    Made in GDR

    Diese geniale Scheibe der DDR-Kultpunkband aus Leipzig sollte nach dem Buch "Wir wollen immer artig sein" jedem ein Begriff sein. Neben PARANOIA und SCHLEIM KEIM gehörte die 1985 in Leipzig gegründe
  • cover

    L`ATTENTAT

    Leipzig in Trümmern

    Für diejenigen, die die LP "Made in GDR" von L'ATTENTAT schon in der Plattensammlung stehen haben, gibt es die 7" mit dem 60 Seiten umfassende überarbeitete Beiheft auch einzeln. Die Single enth
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Lunaire spielt mit dem Licht

    Die Fliehende Stürme präsentieren nach der "Licht vergeht" nach nur zwei Jahren ihr 7. Album "Lunaire spielt mit dem Licht".
  • cover

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    Häßlich + Neu

    Das längst vergriffene Debüt dieses Projektes von Jens Rachut und Brezel Göring erscheint hier nun als Vinylausgabe. Jens Rachut alias Bernhard Schlauch (Ex- Dackelblut & Oma Hans) liefert die Text
  • cover

    DYSE / GOLDENER ANKER

    Split

 
Zeige alles vom Label »Major Label«