ProductDetails

  • cover

    EA80

    Mehr Schreie

    Auch dieses Album ist nun 30 Jahre alt und längst ein dunkler, zeitloser Klassiker. Für das ReRelease im Originalartwork konnte im Bandarchiv die niemals gedruckte Coverrückseite ausgegraben und verwendet werden, welche erstmals den Text zu “Wurm” enthält. Lieder wie “Ein Tag an meinem Fenster”, “Sie zerstörten alles”und “Nr. 1” untermauern eindrucksvoll, warum EA80 bis heute völlig zu recht einen absoluten Ausnahmestatus in der deutschen Musiklandschaft einnehmen. Der Song "Wurm", welcher auf einigen früheren Pressungen fehlte, ist auf dem ReRelease natürlich enthalten. Das “Mehr Schreie” Album, dessen Titel offenkundig an das Debütalbum “Vorsicht Schreie” von 1983 anschließt, zeigt EA80 als vollkommen unverwechselbare Band im Spannungsfeld zwischen klassischem Punk, Indie, Wave und Noise. Die LP kommt im 350g/m² Cover mit allen Texten auf der Rückseite. Die CD erscheint im Digipack. Auf dem beiliegenden 8-seitigen Folder stehen allen Texte
    Format
    LP
    Release-Datum
    20.05.2016
     

Einsortiert unter

Mehr von »EA80«

  • cover

    EA80

    Schweigen / Bite it! 30.11.2013

    Flexipostkartenticket vom Bite it! - Sounds of Subterrania Label fest 30.11.2013
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    PIA BLANK/ CPT. TRUNK

    Major Label Split Serie Vol. 4

    Der vierte Teil der 7´´-Serie - limitiert auf 100 Copies! * Zwei Drittel des Don Vito Line-Ups, hier auf einer Split-Single! Auf der einen Seite gibt's zwei treibend, hibbelige Discopunk-Instrum
  • cover

    SERENE FALL/ CARSTEN VOLLMER/ G. I.

    Stern

  • cover

    LEATHERFACE

    The stormy petrel

    Leatherface sind zurück und beehren uns mit einem neuen Album! Mr. Stubbs hat nach der Versöhnung mit Dickie Hammond endlich wieder einen zweiten Traumgitarristen an Bord. Musikalisch bleibt alles b
  • cover

    Klotzs

    M

    Nun gibt es endlich aus dem Hause Major die auf 111 Exemplare limitierte ReRelease des 2001er Debütalbums. Damals waren KLOTZS noch als Trio unterwegs. Die Siegener zerschreddern Einflüsse aus Postp
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Fallen

    Erstmals erschien das Album 1995 als CD und 2001 zog Matatu Records mit der Veröffentlichung der Vinyl-LP nach. Endlich ist wieder das dritte Album des Düsterpunksauriers mit brandneuem Artwork als
  • cover

    MONOZID

    Say hello to artificial grey

 
Zeige alles vom Label »Major Label«