ProductDetails

  • 01. All Lies
    02. C'mon N Dance
    03. Sexual Activity Girl
    04. Gimme A Kiss
    05. Little Girl
    06. Something On My Mind
    07. Boys Are Gonna Be Here Soon
    08. Younger Girl
    09. Outta My Head
    10. Nasty
    11. I Need A Witness
    12. Crazy Squeeze
    cover

    Crazy Squeeze, The

    same

    Like A Mother Fucker down to kill im saftigen Schoß einer 5 Dollar Nutte übernehmen CRAZY SQUEEZE das Erbe von David Johansen, Sylvain Sylvain, Killer Kane, Jerry Nolan und Johnny Thunders, infundieren dies mit einigen Buddeln Wild Turkey in die Venen von Keith Richards, der bei DR. FEELGOOD´s Frage nach Milch oder Alkohol ohnehin immer ohne Umschweife auf den harten Stoff zurückgreift, und bringen sich dann mit einer Kneipenschlägerei gegen die komplette MOTT THE HOOPLE Besetzung in die richtige Stimmung, um die BERLIN BRATS von der Bühne eines verlausten Stripschuppens in Los Angeles zu blasen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    16.11.2013
     

Einsortiert unter

Mehr von »Crazy Squeeze, The«

  • cover

    Crazy Squeeze, The

    Savior Of The Street

    Full Frontal 70’s Action: 12 lessions in L.A. (Glam) Sleaze, THE JONESES meets NEW YORK DOLLS, plus Fish’n’Chips-SLADE/SWEETness und rockin’ Pub SPARRER, dirty Rock’n’Roll (early STONES un
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Frogrammers

    Boring

    Endlich. Der Debut Longplayer der Berliner. ´77 Punk as Fuck! "Seit wann hat Howard Devoto wieder so viele Haare, woher die Rückbesinnung auf ?Spiral Scratch? Großtaten fragt man sich angesichts di
  • cover

    Berlin Blackouts

    Nastygram Sedition

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-"Dead dogs dancin' in your eyes". Die BERLIN BLACKOUTS mi
  • cover

    2ND DISTRICT

    What´s Inside You

    Das 3.Album der Band aus Bochum vereint wieder besten Punkrock, Glampunk, 77er-Sound, Powerpop und Rock´n´Roll. Den Songs von 2ND DISTRICT haftet immer auch eine gewisse Melancholie und Tragik an. I
  • cover

    CHANNEL 3

    Put ´Em Up

    4 Jahre nach der „History“ 7“ wieder neues Material von CHANNEL 3. Erfreulich oldfashioned in der Ausführung…Catchy SoCal Melody Punk mit early THE CLASH-Passion und schwerer U.K. Schlagseite
  • cover

    SOCIAL DISTRUST

    Weight of the world

    Social Distrust aus dem beschaulichen Sauerland mit ihrem 2ten Album auf Wanda Records. 11 knackig produzierte Punksongs die ganz stark an diverse Amigrößen erinnern ohne als schnöde Kopie dazusteh
  • cover

    NOT THE ONES

    TLC

    Das Berliner Two chord Wonder mit einer zweiten Großscheibe und unveränderten Koordinaten: Struppig-melodischer Punk RAWK mit großartig-schnoddrigem Frauengesang und ADVERTS, ATV und BUZZCOCKS als
 
Zeige alles vom Label »Wanda«