ProductDetails

  • 01. Because Of You
    02. Wanna Be On Top
    03. Rats In A Wheel
    04. Girls In Love
    05. Barbwire Heart
    06. Under Your Spell
    07. I Need You
    08. Dilemma
    09. All Alone
    10. T&M
    cover

    Nasty Rumours

    Singles

    „Powerpop-influenced Punkrock“ made in Switzerland. Das komplette Vinyl-Kleinkunstwerk der Berner Herzensbrecher auf Longplay versammelt, never mind the ewige Single-Umdreherei. Konkret handelt es sich um vier NASTY RUMOURS 7“ Singles, zwischen 2014-2016 auf NO FRONT TEETH und WANDA als limited Editions veröffentlicht. Insgesamt 10 Songs, ein gebündelter Strauß aus zuckersüßen Melodien, UK’79 (LURKERS/BOYS meets BUZZCOCKS) und RAMONES Bubblegum als Blaupause; Punk Rock Love Affairs für „Barbwire Hearts“. Mit Eyecatcher-Cover Artwork von Marco NFT.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.11.2017
     

Einsortiert unter

Mehr von »Nasty Rumours«

  • cover

    Nasty Rumours

    Dilemma

    Berner Allstar-Combo (feat. Personal von THE STRAPONES,TIGHT FINKS und THE FUCKADIES) mit „Powerpop-influenced Punkrock“. Dritter 7“-Strike, 2014 wurde mit der „Rats in a wheel“ 7“ auf NO
  • cover

    Nasty Rumours

    Straight To Your Heart

    Nach fünf 7“ Releases gibt es nun Böse Gerüchte (Nasty Rumours) im erweiterten 12“ Format. Die Koordinaten sind identisch geblieben, die Berner powerpoppin’ Punk Rocker bleiben ihrer DNA auch
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Nerve Button

    Same

    Canada, East Coast: Aus Moncton, New Brunswick, feuern NERVE BUTTON ihren Debut Strike ab, 10 breitbeinige Songs der HEARTBREAKERS/DEAD BOYS School of sleazy Punk’n’Roll. Erinnert schwer an die HU
  • cover

    LOS PEPES

    Automatic

    3 brandneue (exklusive) Hits von Londons heißgeliebten Melody-Lieferanten, dazu die Adrenalin-Rakete „Your justice“ vom aktuellen Longplayer „Positive negative“ (2019 auf WANDA) als Bonus. Se
  • cover

    Sanguisuga

    Same

    Italians do it better! NO FRONT TEETH-Head Honcho Marco (THE GAGGERS etc.) mit seinem ersten italienischsprachigen Projekt, gemeinsam mit Kollegen von LA RABBIA und den MISCALCULATIONS liefert er 10 S
  • cover

    SOCIAL DISTRUST

    Who´s My Killer

    Social Distrust wurden 2002 gegründet, die Members waren damals gerade zarte 13 Jahre alt. Schnell wurde ihr Potential entdeckt und es folgten Shows mit Größen wie Unseen, Real McKenzies, Turbo A.C
  • cover

    Berlin Blackouts

    Nastygram Sedition

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-"Dead dogs dancin' in your eyes". Die BERLIN BLACKOUTS mi
  • cover

    Burger Weekends

    Dead Romance

    GABBA GABBA YEAH! Vier melodisch-poppige Bubblegum-Burger, straight outta Westfalen. Das OS-Trio reiht sich auf dem 3. Tonträger erneut nahtlos und souverän in die 90er RAMONES Tribute-Riege (QUEERS
 
Zeige alles vom Label »Wanda«