ProductDetails

  • 01. Not At All
    02. T.L.C.
    03. You Call Me
    04. Solution
    05. For Sale
    06. Harp
    07. Bye Bye Peter
    08. Hem said
    09. Expectations
    10. Religion
    11. (What My Old Man Is) I Don´t Wanna Be
    12. A single Tune
    13. In A Novel
    cover

    NOT THE ONES

    TLC

    Das Berliner Two chord Wonder mit einer zweiten Großscheibe und unveränderten Koordinaten: Struppig-melodischer Punk RAWK mit großartig-schnoddrigem Frauengesang und ADVERTS, ATV und BUZZCOCKS als Blaupause. 13 clever-sympathische Guitar Rocker im „Weniger ist mehr“-Modus, simpel-schroff abgeliefert. Darunter ganz todesmutig ein TON STEINE SCHERBEN-Klassiker…auf englisch. Aus „Ich will nicht werden, was mein Alter ist“ wurde hier „(What my old man is) I Don't Wanna Be“. Gewagte Sache, lässig gelöst. „A single tune“ und „Expectations“ kontern mit deutschsprachigen Gesängen. When Ohrwurm turns into Protest-Song.
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.12.2017
     

Einsortiert unter

Mehr von »NOT THE ONES«

  • cover

    NOT THE ONES

    B-Side

    Schroff-melodischer Two Chord-Punk mit schnoddrig-unterkühltem Damengesang, made in Berlin City. Knüpft nahtlos an den „TLC“ Longplayer von 2017 an: Fest im UK anno 1977/79 verankert, die Kompas
  • cover

    NOT THE ONES

    Just A Bad Mood

    01. Bad Mood 02. Good For Nothing 03. She's A Psycho 04. The Kids 05. ... 06. In A Box 07. Modern City Outlaw 08. Last Survivor 09. Sunday Afternoon 10. Words 11. Rewind The Tap
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Berlin Blackouts

    Make Punk Rock Great Again

    „Frankreich muß sterben, damit wir leben können!“ Olivier „Escobar“ Gasoil aus Marseille ist „sauerkrank“, besessen von NDW, frühen teutonischen Punk-Perlen und der deutschen Sprache im
  • cover

    GUITAR GANGSTERS

    Live At The 100 Club

    "Die GUITAR GANGSTERS im Doppelpack mit einer weiteren UK Superlative, dem 100 CLUB, Oxford Street, London, W1D 1LL. Hier ging es los, hier standen sie alle auf dem Startblock: Von den SEX PISTOLS, TH
  • cover

    Crazy Squeeze, The

    same

    Like A Mother Fucker down to kill im saftigen Schoß einer 5 Dollar Nutte übernehmen CRAZY SQUEEZE das Erbe von David Johansen, Sylvain Sylvain, Killer Kane, Jerry Nolan und Johnny Thunders, infundie
  • cover

    Mäsh

    s/t

    The (MÄSH) Boys are back in town! Mit 11 Hard stomping Junkshop Tunes im Bordgepäck, direkt aus der 70’s Zeitmaschine gefallen. Denim, Trouble, Clapping Hands! Nach zwei 7“ Blockbustern nun die
  • cover

    SUSPECT PARTS

    You Know I Can´t Say No

    Die globalen Patchwork-Punks um Justin (CLOROX GIRLS/MANIAC) und Chris (THE BRIEFS/CUTE LEPERS) mit ihrer fünften 7“ und einem Schuß Börde-Bourbon (ex-RADIO DEAD ONES) am Bass (in den opulenten F
  • cover

    Nerve Button

    Volume 2

    Bubblegum, Razorblades and Ass Kickin’ vibes: Die New Bunswick-Boys mit ihrem zweiten Longplayer. War das Debüt (s/t , 2016 auf WANDA erschienen) noch leicht sleazy in Richtung HUMPERS/HEARTBREAKER
 
Zeige alles vom Label »Wanda«