ProductDetails

  • 01. Intro
    02. What A Mess You Make
    03. You Left A Stain On Me
    04. She´s A Reaction
    05. I´m On The Brink
    06. It´s A Drag
    07. Rock´n´Roll Again
    08. Ain´t That Just The Way
    09. Blame It On The Satellite
    10. What You Thinking
    11. Young Enough
    12. Your Vibration
    cover

    More Kicks

    Same

    Relaxte Turntable-Zeitreise in das swingin' London der Sixtees! Der in London ansässige Dreier (feat. SUSPECT PARTS/LOS PEPES-Boys) liefert seinen ersten Longplayer ab: Eine Powerpop-Serenade in 12 charmanten Akten, gefüllt mit 60's Harmonien, brillanten Melodien und scharfgebügelter Mod Boy Smartness. Koordinaten: BUZZZCOCKS treffen auf KINKS und NERVES. Entspannt, smart und so verdammt wunderschön!
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.11.2019
     

Einsortiert unter

Mehr von »More Kicks«

  • cover

    More Kicks

    Blame It On The Satellite

    Zügiger 3-Song Nachschlag der swingin’ Kickers (SUSPECT PARTS/LOS PEPES-Connection) aus London, man bleibt hautnah am Album-Sound: Super Mod/60’s/Powerpop mit Big Harmonies und smarten Vibes, THE
  • cover

    More Kicks

    I´m On The Brink

    Zweite 7“ des Londoner Trios um SUSPECT PARTS-Gitarrist James und LOS PEPES-Drummer Kris. Pendelt sich in ähnlicher Gangart wie der Vorgänger „It's a drag“ (Juni, 2018) ein: Dynamische Git
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    SUSPECT PARTS

    You Know I Can´t Say No

    Die globalen Patchwork-Punks um Justin (CLOROX GIRLS/MANIAC) und Chris (THE BRIEFS/CUTE LEPERS) mit ihrer fünften 7“ und einem Schuß Börde-Bourbon (ex-RADIO DEAD ONES) am Bass (in den opulenten F
  • cover

    Wheelz, The

    Top 10 Super Hits!

    „Drinking, Stinking & making messes we wont clean up!“ Sloppy’n’snotty Midtempo U.S. Punk Rawk’n’Roll mit stabiler UK’77-Infusion, das schwer tätowierte Trio (est. 2012) aus Tulsa/Oklah
  • cover

    Nasty Rumours

    Straight To Your Heart

    Nach fünf 7“ Releases gibt es nun Böse Gerüchte (Nasty Rumours) im erweiterten 12“ Format. Die Koordinaten sind identisch geblieben, die Berner powerpoppin’ Punk Rocker bleiben ihrer DNA auch
  • cover

    SOCIAL DISTRUST

    Who´s My Killer

    Social Distrust wurden 2002 gegründet, die Members waren damals gerade zarte 13 Jahre alt. Schnell wurde ihr Potential entdeckt und es folgten Shows mit Größen wie Unseen, Real McKenzies, Turbo A.C
  • cover

    Jet Reactions

    More Reaction

    Jet Punk! Jet Punk! FLYING OVER are back: Neustart unter neuem Namen, mit neuen Gesichtern (u.a. ist jetzt Jet von den T.V. KILLERS an der Gitarre) und altgeschätzten FLYING OVER-Standards: Zackiger
  • cover

    Mäsh

    Having A Ball

    Pure Junkshop Denim Rock made in Berlin, MÄSH die Zweite. Wie gehabt: Top Notch 70’s Referenzen lauern an jeder Ecke, hard’n’smart Vintage Double A sider! SWEET liefern Glam und Stomp, die Fab
 
Zeige alles vom Label »Wanda«