ProductDetails

  • Kitoto Sound
    Ukuti Ukuti
    Ba Motoka Na Castle
    Kamungulwe
    Your Day Will Come
    Ani Uni
    Wakulu Wa Kuno
    We Need Each Other
    Alhamdullilahi
    Ntambwa
    How Can I Get To You
    Ave Africa
    cover

    SUNBURST

    Ave Africa 1973-1976

    Obwohl Sunburst keinen Wert auf den Massengeschmack legten, erfreute sich die aus Musikern zahlreicher afrikanischer Staaten zusammengesetzte Band in Tansania während der ersten Hälfte der 1970er-Jahre größter Popularität. Ihr Markenzeichen war der so genannte Kitoto Sound, eine einzigartige Fusion aus Soul und Jazz mit diversen traditionellen Spielweisen. Sunburst wurde vom zairischen Gitarristen Hembi Flory Kongo 1970 in Daressalam gegründet. Anfangs bestand die Playlist aus Covern populärer Soul-, Boogie- und Funksongs. Erst mit der Zeit wurde diese durch eigene, schwarzen Nationalstolz und koloniale Unterdrückung thematisierende Werke verdrängt. Nach mehreren Besetzungswechseln löste sich Sunburst 1976 aufgrund mangelnden kommerziellen Erfolgs frustriert auf. Die vom Label Strut zusammengestellte 2CD-Kompilation "Ave Africa" bündelt sämtliche Aufnahmen der Band. Dazu gehören das gleichnamige Album aus dem Jahr 1976, Singles, welche die Band zwischen 1973 und 76 für die beiden Labels TFC und Moto Moto auf den Markt gebracht hatte, sowie eine bislang unveröffentlichte Radiosession von 1973 mit sieben Stücken. Für die Retrospektive wurden alle Aufnahmen von den Originalbändern remastert.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    24.06.2016
    EAN
    EAN 0730003312816
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Strut«

  • cover

    V/A

    Nigeria 70: Funky Lagos

    Das Label Strut sorgt - endlich! - dafür, dass mit "Nigeria 70" ein, wenn nicht sogar der Afro-Klassiker schlechthin wieder verfügbar ist. Und das auch noch in einer fantastischen 3LP-Deluxe-Edition
  • cover

    MULATU ASTATKE

    Mulatu Of Ethiopia

    Mulatu Astatke ist der "Vater des Ethio Jazz" und damit einer der einflussreichsten Musiker Afrikas. Astatke wurde 1943 in ein wohlhabendes äthiopisches Elternhaus geboren. 1956 begann seine Schulaus
  • cover

    V/A

    SOFRITO:TROPICAL DISCOTHEQUE

    Hugo Mendez und Frankie Francis bilden seit 2005 das britische DJ-Duo Sofrito. Seitdem wirbeln sie mit ihrem mitreißenden Mix aus tropischen Vintage-Grooves und selbstgefertigten Dubplate-Edits durch
  • cover

    SIR SHINA PETERS & HIS INTERNATIONAL STARS

    Sewele

    "Sewele" wurde 1986 veröffentlicht und ist damit ein frühes Album des nigerianischen Jùjú-Stars Shina Peters. Dieses großartige und heute sehr seltenes Originalalbum wurde nun als exklusive Neuau
  • cover

    SUN RA

    Of Abstract Dreams

    Sun Ra und sein Arkestra spielten in der zweiten Hälfte der Siebziger diverse Sessions in den Studioräumen von WXPN FM Radio. Der Sender hatte sein Zuhause auf dem Campus der Universität von Philad
  • cover

    V/A

    NEXT STOP SOWETO 4

    Die Compilationserie "Next Stop Soweto" geht in die vierte Runde. Zulu Rock, Afro-Disco und Mbaqanga aus den Jahren 1975 bis 1985 stehen diesmal auf dem Spielplan. Dazu begaben sich die Macher von Str
 
Zeige alles vom Label »Strut«