ProductDetails

  • A1 Ron
    A2 Nan Ding
    A3 Carol
    A4 Kent
    B1 Charlotte
    B2 Darlene
    B3 Warren
    B4 Pat
    B5 Rhoda
    cover

    SLINT

    Tweez

    Die Supergroup um Dave Pajo und Brian McMahan mit ihrem Erstling von ´89 (aufgenommen bereits Ende 1987), kommt noch nicht ganz ans Meisterwerk "Spiderland" heran, noch deutlich aggressiver und noisiger (im Shellac-Sinne), klasse Artwork, die Songs haben alle Vornamen (u.a. auch "glenn" von der 10") und Humor haben sie auch.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.05.1993
    EAN
    EAN 0036172083817
     

Einsortiert unter

Mehr von »SLINT«

  • cover

    SLINT

    Spiderland

    Fragt man heute nach den Begründern des eigentlichen Indie-Rocks, dann fallen viele Namen. Viele verschiedene. Aber einer sollte immer fallen, und das zu Recht: Slint. Spiderland ist immer noch eine
 

Mehr vom Label »Touch and Go«

  • cover

    BIG BLACK

    Bulldozer

    LP mit Poster und Downloadcode. BIG BLACK wurden 1982 von Steve Albini während seiner Universitätszeit in Illinois gegründet. Den ersten BIG BLACK Release ,Lungs" nahm Steve 1982 auf einem geliehen
  • cover

    JESUS LIZARD, THE

    Liar

    [engl] Vinyl packaged in deluxe gatefold album jacket with 12" x 24" double sided color insert including never before seen photos, and extensive liner notes by the band and by journalists who were there when
  • cover

    NEW WET KOJAK

    Nasty international

  • cover

    JESUS LIZARD, THE

    Goat

    [engl] Re-mastered in 2009 by Steve Albini and Bob Weston. Vinyl packaged in deluxe gatefold album jacket with 12" x 24" double sided color insert including never before seen photos, and extensive liner note
  • cover

    SHELLAC

    The End of Radio

    Shellac Album Nummer 6, The End of Radio, besteht aus zwei bisher unveröffentlichten John Peel BBC Radio Sessions. Die erste Session wurde 1994 im BBC Maida Vale Studio 3 aufgenommen und ursprünglic
  • cover

    BIG BLACK

    Atomizer

    [engl] Originally Released in 1985, and now re-mastered by Steve Albini and Bob Weston at Chicago Mastering, Big Black's first full-length album Atomizer gets the treatment as a 30th anniversary reissue
 
Zeige alles vom Label »Touch and Go«