ProductDetails

  • cover

    SHELLAC

    The End of Radio

    Shellac Album Nummer 6, The End of Radio, besteht aus zwei bisher unveröffentlichten John Peel BBC Radio Sessions. Die erste Session wurde 1994 im BBC Maida Vale Studio 3 aufgenommen und ursprünglich im Juli 1994 in John Peels BBC Radio One Show ausgestrahlt. Die vier Songs wurden auf 24 Spuren aufgenommen und am selben Tag in Stereo gemischt. Während im Oktober 1994 auf dem Debütalbum "At Action Park" eine Studioversion von "Crow" veröffentlicht wurde, tauchten die Studioversionen von "Canada", "Disgrace" und "Spoke" erst viel später auf den Shellac-Alben Terraform (1998) und Excellent Italian Greyhound (2007) auf, so dass die 1994er Peel Session-Versionen für mehrere Jahre die einzigen offiziellen Aufnahmen dieser Songs waren. Die zweite Peel Session von 2004 ist ein "Live From Maida Vale" Konzert, das live in Stereo vor einem kleinen Publikum im BBC Maida Vale Studio 4 aufgenommen wurde. Es wurde ursprünglich im Dezember desselben Jahres ausgestrahlt. Wie bei der Session 1994 enthielt diese Aufnahme Songs, die zu dem Zeitpunkt unveröffentlicht waren und erst Jahre später als Albumversionen erscheinen würden. Studioversionen von "The End of Radio", "Steady As She Goes" und "Paco" wurden 2007 auf Excellent Italian Greyhound veröffentlicht. DIE BAND: Steve Albini - Gitarre / Todd Trainier - Schlagzeug / Bob Weston - Bass
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    14.06.2019
    EAN
    EAN 0036172112418
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Touch and Go«

  • cover

    SLINT

    Spiderland

    Fragt man heute nach den Begründern des eigentlichen Indie-Rocks, dann fallen viele Namen. Viele verschiedene. Aber einer sollte immer fallen, und das zu Recht: Slint. Spiderland ist immer noch eine
  • cover

    NEW WET KOJAK

    Nasty international

  • cover

    SLINT

    Tweez

    Die Supergroup um Dave Pajo und Brian McMahan mit ihrem Erstling von ´89 (aufgenommen bereits Ende 1987), kommt noch nicht ganz ans Meisterwerk "Spiderland" heran, noch deutlich aggressiver und noisi
  • cover

    JESUS LIZARD, THE

    Goat

    [engl] Re-mastered in 2009 by Steve Albini and Bob Weston. Vinyl packaged in deluxe gatefold album jacket with 12" x 24" double sided color insert including never before seen photos, and extensive liner note
  • cover

    BIG BLACK

    Atomizer

    [engl] Originally Released in 1985, and now re-mastered by Steve Albini and Bob Weston at Chicago Mastering, Big Black's first full-length album Atomizer gets the treatment as a 30th anniversary reissue
  • cover

    BIG BLACK

    Bulldozer

    LP mit Poster und Downloadcode. BIG BLACK wurden 1982 von Steve Albini während seiner Universitätszeit in Illinois gegründet. Den ersten BIG BLACK Release ,Lungs" nahm Steve 1982 auf einem geliehen
 
Zeige alles vom Label »Touch and Go«