ProductDetails

  • cover

    DEAD BROTHERS

    Flammend Herz

    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     

Einsortiert unter

Mehr von »DEAD BROTHERS«

  • cover

    DEAD BROTHERS

    5th Sin-Phonie

    „1998 in Genf hat das Ganze angefangen: Die Dead Brothers haben damals eine ganze Welle einer neuen Richtung eingeleitet: Sie vermischten Zigeunermusik mit Blues Rock’n’Roll und 30er Jahre Chica
  • cover

    DEAD BROTHERS

    Angst

    Dies ist das 7. Album der Dead Brothers für Voodoo Rhythm Records und wir stehen am Abgrund und am Ende der Welt, die Katastrophe steht unmittelbar bevor, Angst herrscht überall. Unter diesen Voraus
  • DEAD BROTHERS

    Black Moose

    Nach der Gründung 1989 und dem Kommerziellen Durchbruch mit 'WUNDERKAMMER' (2006) und der Neuerfindung ihres Seins (5th SIN-PHONIE) 2010 zusammen mit dem wohl Dunkelsten und Tödlichstem Stre
 

Mehr vom Label »Voodoo Rhythm«

  • cover

    REVEREND BEAT-MAN

    Surreal folk blues gospel trash #2

    Zweites Album der Reihe vom Beat-Man. Wieder gibt es vom King of primitiven Rock & Roll und Gospel Blues Trash voll was auf die Glocke. Auch hier glänzt er wieder mit einem vielseitigen Mix aus Blues
  • cover

    TRIXIE & THE TRAINWRECKS

    3 cheers to nothing

    Wild Child, Trixie Trainwreck alias Trinity Sarratt wurde in San Francisco geboren und zog mit 18 Jahren nach Berlin. Sie begann ihre musikalische Karriere 1999 als Straßenmusikerin und machte sich s
  • cover

    HANK HAINT

    Blackout

    in Kent Süd England ist HANK HAINT (Henry Meyers) Geboren und seit 2007 Praktizierende One-Man Band .. spielte Schlagzeug für Rampant Rabbit , Zoob Toob einer Post Punk Band namens Hired Muscle, 200
  • cover

    LIGHTNING BEAT-MAN

    Apartement wrestling

    [engl] As Young 13 year old Beat-Man (born. Beat Zeller) he started experimenting with his 4 Track machine, first under the Name Taeb Zerfall (1985) , then in 1992 after a Longer US Trip and inspired by Mexi
  • cover

    MONSTERS, THE

    The Jungle Noise Recordings

    Re-Issue des musikalischen Wendepunkts der legendären Schweizer Kapelle um Frontschwein und Voodoo Rhythm-Betreiber Reverend Beat-Man. Aufgenommen ´94-´95 kurz nachdem die Band zum Dreier geschrump
  • cover

    MOVIE STAR JUNKIES

    A poison tree

    Das neue Scheibchen der italienischen Rock n Roll, Garage-Punk Fanatiker ist endlich am Start. War das Debüt schon gut, ist der Zweitling noch weitaus besser geworden. Alles klingt viel ausgereifter
 
Zeige alles vom Label »Voodoo Rhythm«