ProductDetails

  • 01. Soft Panic
    02. Get Rich
    03. Guerilla
    04. Blessed
    05. The Luck Of The Jewish
    06. Vampires
    07. Boring
    08. The Tide
    cover

    TICS

    Agnostic Funk

    Der Zweitling der Ex-Schwule Nuttenbullen/ Pleased To Meet You ist eine Einladung: Schüttelt die Hüften, trotzdem! Acht Snapshots, die hyperaktiven Postpunk und No Wave in sich vereinen. Mal Gang Of Four, mal überaus jazzy.. Im alltäglichen mindfuck aufgenommen, wecken sie noch Energien. Doch immer ohne Transzendenz: Der Funk der Tics befreit weder "ass" noch "mind". Er stülpt deren gesellschaftlichen Verstrickungen nach außen. Und an diesen Fäden zappeln die Körper und verrenken ihre Glieder. Stimmen spiegeln sich, werden gedoppelt, kommentiert und konterkariert von Samples, Echos, Vocoder-Fetzen. Darunter verhaken sich Bass, Schlagzeug, Gitarre zu Transformerartigen Moves, Keyboards und Saxophon verklumpen in psychedelischen Schlieren. Der Funk der Tics ist Reflex auf den konstanten Wahn - und zugleich Widerstand gegen sein geschmeidiges Funktionieren. Ein getriebenes, notgeborenes Strampeln und Hampeln gegen das neue Fascist Groove Thang. Was dagegen tun!
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.03.2019
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Tomatenplatten«

  • cover

    EASTIE RO!S

    Achtung Stress!

    Der dritte Teil der musikalischen Fäkaltriologie der allseits gehassten Eastie Ro!s. Neue Lieder, die im Grunde genauso wie die Alten klingen. Genauso? Halt, nicht ganz! Die neue Platte wurde diesmal
  • cover

    BSI

    BSI

    [engl] Debut single of Reykjavík's finest duo. Sigurlaug Thorarensen / Julius Rothlaender. Sigurlaug Thorarensen also known from SILLUS and Julius Rothlaender also playing in VIL. Reykjavík’s central
  • cover

    DIE TUNNEL

    s/t

    „Hardcore basierter, kühl-psychedelischer Sound von einem Planeten, auf dem der Ostblock gewonnen hat, so als hätte Jerry Garcia Grateful Dead 1979 in einem Vorort von LA mit Enver Hodscha, Damon
  • cover

    UFO SEKTE

    s/t

    Debut Single of Frankfurt's finest hitmakers.
  • cover

    MORGENSTERN

    s/t

    Was für ein Meisterwerk! Sechs Galgenlieder von Christian Morgenstern. Aufgenommen with a little help by EINERBANDE. Garagebandfiles, Flötenloops, Gedichtrezitationen, DadaBlues Improvisationen, Gru
 
Zeige alles vom Label »Tomatenplatten«