ProductDetails

  • 01. Rhein in Flammen
    02. Die Internationale
    03. Club der schönen Mütter
    04. Der Fremde
    05. Schnöselmaschine
    06. Was der Himmel verbietet
    07. Reiselust
    08. (Geh) Du Ran Du Ran
    09. Das Leben zum Buch
    10. Die kleine Geldwäscherei
    11. Herzen gelandet
    12. Sieh nach vorn
    13. Lebenskunst
    14. Bode und Rindt
    15. Föhnfrisuren
    16. Alkoholen
    cover

    FEHLFARBEN

    Knietief im Dispo

    Über 10 Jahre hatte man nichts von ihnen gehört. Dann aber, im Jahre des Herren 2002: Ein Album, bei dem alles, aber auch alles stimmte. „Back with a Bang!“, wie der Brite wohl sagen würde. Der Titel wurde zum geflügelten Wort, das Artwork zur Ikone und natürlich die Musik: “Rhein in Flammen“, „Club der schönen Mütter“, „Die kleine Geldwa?scherei“. Wie schon „Monarchie und Alltag“ ist auch „Knietief im Dispo“ eine gallige Beschreibung der bundesdeutschen Realita?t mit der Fehlfarben ihre Ausnahmestellung unter Beweis stellten. Ohne Fehlfarben kein Punk in Deutschland, keine Hamburger Schule, kein gar nichts. „Knietief im Dispo“ besticht durch Wucht und Experimentierfreude. Kein Stehenbleiben, kein Zuru?ck, Elektronik wurde wie selbstversta?ndlich in den Sound integriert und wenn Fehlfarben Lust auf Saxophon haben, dann wird ein Saxophon benutzt.
    Format
    LP
    Release-Datum
    14.08.2015
    EAN
    EAN 4047179702317
     

Einsortiert unter

Mehr von »FEHLFARBEN«

  • cover

    FEHLFARBEN

    Glücksmaschinen

    [engl] Eight new songs from the legendary german band Fehlfarben.
  • cover

    FEHLFARBEN

    Xenophonie

  • cover

    FEHLFARBEN

    Über... Menschen

    35 Jahre nach dem Debüt "Monarchie Und Alltag" und drei Jahre nach dem vorigen Streich "Xenophonie" gibt es auf "Über ... Menschen" ein Wiederhören mit der Düsseldorfer Band um Peter Hein. Klingen
 

Mehr vom Label »Tapete«

  • cover

    TELESCOPES

    As Light Return

    [engl] As Light Return – The Telescopes are back with their ninth album.
  • cover

    TELESCOPES

    Exploding Head Syndrome

    [engl] Consisting of eight new songs and incantations that form a series of sonic convulsions stretching the parameters of intuitive composition to the point of auditory illusion.
  • cover

    SUPERPUNK

    Why not?

    Neue Scheibe der Hamburger. Zwingend tanzbare Rhythmen zu schmissigen Riffs und old-skool Orgel Sound oder Piano; Und das i-Tüpfelchen sind natürlich die Texte: Betrachtungen des Lebens, die wir bes
  • MALE

    Zensur, Zensur

    Nach nunmehr 40 Jahren kommt es zur Wiederauflage des legendären Albums „Zensur & Zensur“ von Deutschlands erster Punkband MALE! Es waren Jahre, da alles neu, alles möglich war. Zwischen 1977 un
  • cover

    DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN GENTLEMEN

    Gschichterln aus dem Park Café

    Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen … sind sie Troglodyten, welche mit heiligem Ernst über Hemden, Speiseeis und Ferien singen? Sind sie vollkommen aus der Zeit gefallen, mit ihrem aus zerkratzen
  • cover

    CARAMBOLAGE

    Bon Voyage

    Die Aufnahmen zu einem dritten Album, das unter dem Titel „Bon Voyage“ veröffentlicht werden sollte, fanden in Praekers Mad Mix Studio in Berlin statt. Innere Spannungen zwischen den Mitgliedern,
 
Zeige alles vom Label »Tapete«