ProductDetails

  • 01. Velvet Illusions
    02. Acid Head
    03. Hippy Town
    04. Born To Be A Rolling Stone
    05. She Was The Only Girl
    06. Town of Fools
    07. Lazy
    08. Mini Shimmy
    09. The Stereo Song
    10. I'm Coming Home Los Angeles
    cover

    VELVET ILLUSIONS

    The Velvet Illusions

    Velvet Illusions gründeten sich 1966 im Provinzkaff Yakima/ Washington als blutjunge Adepten der gerade beginnenden Psychgarageszene, besondere Beachtung fanden sie dadurch, daß sie einen Sponsorenvertrag mit dem örtlichen "Vox"-Händler (Orgel, Gitarre, Amps) ergattern konnten und sie durchweg doppelhalsige Gitarren verwendeten; ein besonderer Hingucker. Anno 1967 veröffentlichte das Sextett ein Füllhorn von 6 seltsamen, doch melodischen Garagesingles. Danach löste sich die Band auf. Das vorliegende Album trägt diese Singles zusammen. Man hört noch die Einflüße der "british invasion" heraus, doch auch das rudimentäre Ausloten der Psychedelica der Doors, 13th Floor Elevators, Fever Tree oder Strawberry Alarm Clock finden Einlass in diese 10 Songs.
    Format
    LP
    Release-Datum
    13.09.2015
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Moi J Connais«

  • cover

    HONSHU WOLVES

    Shine On Me

    Sehr minimalistisch instrumentierter Blues, der zum Teil so schleppend ist, dass man ihn schon hypnotisierend nennen kann und der so eine unglaublich interessante Mystik schafft, der aber durch die de
  • cover

    OS BRAZÕES

    s/t

    [engl] Here is an obscure slice of late-'60s killer Brazilian psychedelia ! Little is known about OS BRAZÕES except that they formed in Rio De Janeiro late in 1969 and that their main claim to fame was
  • V/A

    Hypnotic Cajun & Obscure Zydeco 2

    Volume 2 voll mit obskuren Songs.
  • cover

    SADIES

    Archives Vol. I (Rarities, Oddities And Radio: 1995-2015)

    Limitiertes, schweres Vinyl im handbedruckten Siebdruckcover. Die Öffnung der Archive scheint zum rechten Zeitpunkt zu geschehen. 20 Jahre währt die Bandgeschichte um das Brüderpaar Dallas und Trav
  • ADIEU GARY COOPER

    Bleu Bizarre

    Die nach einem Buch Romain Garys benannte Genfer Formation fesselt den Hörermit einem wunderbar zusammengestellten Potpourri aus Country-Blues, Psychedelic- Versatzstücken, dreckigem Rock’n
  • cover

    PRECIOUS BRYANT & ALGIA MAE HINTON

    Gran'mas I've never had

    [engl] Here is an obscure slice of late-'60s killer Brazilian psychedelia ! Little is known about OS BRAZÕES except that they formed in Rio De Janeiro late in 1969 and that their main claim to fame was
 
Zeige alles vom Label »Moi J Connais«